Neuen Kommentar hinzufügen

Permalink

Indem die Abgeordneten des Deutschen Bundestages nach wie vor eine dringend erfordliche Änderung des GG hinsichtlich des Einsatzes der Bundeswehr im Ausland verweigern schaden sie den möglicherweise berechtigten Anliegen umso mehr.
Es geht nicht darum, dass die Bundeswehr in einen Kriegseinsatz zieht, sondern es geht darum dass die BRD die erforderliche Rechtssicherheit schafft, die Bundeswehr entsprechend materiell ausrüstet und die Soldaten angemessen absichert. Zudem, und das erscheint mir besonders wichtig, geht es darum, dass endlich Verantwortlichkeiten festgestellt werden können.
Kein Abgeordneter soll sich mehr damit herausreden können, das er nicht gewusst hätte was es bedeutet Soldaten in einen Einsatz zu befehligen. Macht die Abgeordneten des Deutschen Bundestages endlich dafür verantwortlich für das was bisher in Hinterzimmern der Fraktionen und Parteispitzen ",ausgetüftelt", wird.

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.