Neuen Kommentar hinzufügen

Permalink

",Die Kernenergie ist tot und das sollte sie auch bleiben.", - Leider noch nicht ganz tot, aber für die Zukunft ungeeignet, ganz ohne Zweifel. Die Technik der Kernfusion ist mit der Kernspaltung aber überhaupt nicht zu vergleichen. Die Risiken sind kaum größer als die eines Windrades oder einer Solaranlage.

Aus reinem Spargedanken (oder überhaupt) aus der Kernfusion auszusteigen halte ich für den absolut falschen Weg. Das Sonnenfeuer kann unsere Welt verändern wie nur wenige technische Errungenschaften zuvor. Günstige, fast grenzenlose Energie wird einen Wandel in der Gesellschaft hervorrufen, wie ihn bisher noch niemand von uns erlebt hat. Der Durchbruch in der Fusionskraft ist gleichzusetzen mit dem Ende der Petroära, dem endgültigen Sieg von Elektromobilität und einem unerschöpflichen Vorrat an nutzbarer Energie.
Wer diese Chance versäumt, oder auch nur daran denkt, diese einmalige Chance für unsere Kinder und Enkel zu verbauen, sollte sich schämen und schleunigst eines besseren besinnen.

Ein Ausstieg aus der Kernfusion ist der Ausstieg aus der Zukunft!

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.