Neuen Kommentar hinzufügen

Permalink

Und schonwieder werden durch ITER zentralistische Strukturen der großen Energielieferanten begünstigt. Klasse Lobbyarbeit!
Dass dadurch ein Oligopol der wenigen Energielieferanten und ein unsichereres Stromnetz als mit vielen kleineren dezentralen Kraftwerken - wie es z.B. mit Windkraftanlagen der Fall wäre - entstehen scheint unseren Politikern wohl völlig egal zu sein?

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.