Neuen Kommentar hinzufügen

Permalink

Auch wenn der Verbrauch elektrischer Energie in Deutschland sinkt oder stagniert so steigt er global doch immens.

Es sollte auch nicht vergessen werden das nach dem Öl das Wasser in den kommenden Jahren immer wichtiger wird. Trinkwasser kann man aus dem Meer gewinnen leider nur unter hohem Energieverbrauch.

Die Grünen rufen nach der Energiewende. Wenn die Fusion funktioniert das ist dann eine richtige Energiewende und Solarkraft ist leider nicht in der Lage unseren Energiehunger zu decken genauso wie Windkraftwerke.

Leider ist mit dem ITER ",nur", das Problem der stat. Energie gelöst. An alle die an Elektroautos denken, die wird es nicht geben mit dem jetzigen Wissenstand. Bis jetzt hat Benzin (bzw Öl) die größte Energiedichte mit Abstand. Es gibt keine Batterie die auch nur annähernd da ran reicht. Man sollte auch nicht vergessen das Batterien Schwermetalle enthalten die alle höchst giftig sind, und deren Entsorgung ein Riesenproblem ist. Ferner sind die Rohstoffe in der Höhe wahrscheinlich gar nicht vorhanden siehe Lithium

Da besteht noch gewaltiger Forschungsbedarf.

Kommentar 17 ist echt kompletter Mist.

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.