Neuen Kommentar hinzufügen

Permalink

Es ist wirklich unerträglich, wie diese Regierung aus CDU/CSU FDP an ihre schäbige Klientelpolitik hier für Hoteliers, trotz starker öffentlicher Kritik, krampfhaft festhält.
Daran kann der Wähler mal wieder erkennen, wie groß die demokratiezersetzende Macht von Parteispenden (Schmiergelder) ist.

Wir erinnern uns: Die FDP erhielt prompt ,nach Verabschiedung des Gesetzes zur Reduzierung der Mehrwertsteuer von 19 % auf 7 % , von den
Hoteliers ca. 2 Mio. € Parteispenden !!.

Das absurde Ziel die Hotelübernachtungen für reiche Geschäftsleute zu senken wurde trotzdem nicht erreicht.

Hier wird Rechtsstaat und Demokratie nachhaltig von der Regierungskoalition (mal wieder, z.B:Laufzeitverlängerung von AKWs) mit Füßen getreten !.

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.