Fragen an die Kandidierenden — Mecklenburg-Vorpommern 2006-2011 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 107 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 107 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 16Sep2006

Sehr geehrter Herr Dr. Zielenkiewitz,

in Ihrem Flyer schreiben Sie, Sie hätten sich sich im Landtag für verschiedene Themen mit Wismarer...

Von: Vzxr Xavrfg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 15Sep2006

Frau Fiedler-Wilhelm,

was haben sie in den vergangenen vier Jahren Landtag erreicht? Welches Gesetz konnten sie wesentlich mitbestimmen?...

Von: Ebfjvgun Fpuzremxr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 15Sep2006

Sehr geehrter Herr Pastörs,

um das Problem der Arbeitslosigkeit zu lösen, würden Sie und die NPD gerne alle nicht-deutschen Staatsbürger...

Von: Xynhf Obqr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 14Sep2006

Sehr geehrter Herr Timm,
mich würde interessieren wie es in Zukunft um die Existenz und Aufgabenbereiche der Bundeswehr steht.
Ich...

Von: Znep Arhznaa

Sehr geehrter Herr Neumann,

zuverlässige Auskünftige zu Fragen der Bundeswehr erteilt das Kreiswehrersatzamt in Schwerin,...

# Arbeit 14Sep2006

Was wollen Sie genau gegen die hohe Arbeitslosigkeit unternehmen? Es ist mir bekannt, dass es einige freie Stellen gibt, aber viele Menschen nicht...

Von: Naar Fpujnegr

An:
Angelika Gramkow
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Schwarte,

es stimmt, die viel zu hohe Arbeitslosigkeit war und ist das drückendste Problem in Mecklenburg-Vorpommern. Als...

# Arbeit 14Sep2006

Wie gedenkt ihre Partei die Arbeitslosigkeit zu reduzieren?
Wäre ein wirtschaftlicher Aufschwung denkbar?

Von: Orawnzva Bynsfra

An:
Andreas Bluhm
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Olafsen,

Politik kann keine Arbeitsplätze schaffen. Das ist originäre Aufgabe der Wirtschaft. Politik kann und muss...

# Arbeit 13Sep2006

Dank Ihrer (der momentanen rot-roten-) Politik erfreuen sich immer noch größere mittelständische (Einzel-)Unternehmen großer Subventionen und...

Von: Naqern Jreqre

An:
Helmut Holter
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Werder,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich muss allerdings gestehen, dass es mir nicht leicht fällt, Ihnen zu antworten,...

# Arbeit 13Sep2006

Dank Ihrer (der momentanen rot-roten-) Politik erfreuen sich immer noch größere mittelständische (Einzel-)Unternehmen großer Subventionen und...

Von: Naqern Jreqre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 13Sep2006

Arbeit & Wirtschaft !?

Ja.............., für Schwerin sehr wichtige Fragen und von Dir mit grosser Befürwortung des Klinikverkaus...

Von: Ibyxre zhaarf

An:
Jan Szymik
Einzelbewerber

Sehr geehrter Herr Munnes,

als der Beschluss zum Verkauf des Schweriner Klinikums gefasst wurde, war ich noch kein Stadtvertreter. Im...

# Arbeit 13Sep2006

Herr roolf, sie haben sich u.a. den bürokratieabbau auf die fahnen geschrieben. wenn sie heute früh aufmerksam die svz gelesen haben, ist ihnen...

Von: gvyyl qbeznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 13Sep2006

Sehr geehrter Herr Dr. Timm,

auf Ihren Wahlplakaten steht unter anderem die Forderung: weg mit Hartz IV.
Die Hartzgesetze wurden...

Von: Xahgu Uneqref

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 12Sep2006

Sehr geehrter Herr Dr. Backhaus,
Kernaussagen Ihrer Arbeitsmarktpolitik als Anreiz für Investoren sind u.a. die gute Fördermöglichkeit mit...

Von: Ibyxre Gunryr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages