Fragen an die Abgeordneten — Bayern 2013-2018

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 36 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 36 Fragen aus dem Themenbereich Land- und Forstwirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Kaniber

Zum Schutz von Bienen, Schmetterlingen und anderen Insekten hat der Kreistag Berchtesgadener Land kürzlich...

Von: Jbystnat Svrjrtre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ich sehe die Lebensgrundlage in Bayern u.a. wegen verfehlter Agrarpolitik gefährdet. (...)

Von: Treuneq Töuevat

An:

(...) Obwohl im Landkreis Rosenheim die Milchviehhaltung eine bedeutende Rolle einnimmt, ist die Badewasserqualität der heimischen Seen hervorragend und der Nitratgehalt im Trinkwasser in einem Bereich, der deutlich unter den Grenzwerten liegt. Dies zeigt, dass Landwirtschaft und Trinkwasserschutz bzw. (...)

Sehr geehrte Frau Hiersemann,

es liegt mir sehr am Herzen, dass die alte Tradition der Schäferei erhalten bleibt, weil sie eine der...

Von: Xrefgva Teüaqvt

(...) Die SPD-Bundestagsfraktion, die sich maßgeblich mit diesem Thema befasst, bringt derzeit die Einführung einer Weideprämie ins Spiel, die über einen entsprechenden Haushaltstitel mit einem zweistelligen Millionenbudget ausgestattet werden soll. Für diese zwischen Bund und Ländern gekoppelten Zahlungen hat sich unser agrarpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Horst Arnold im Rahmen der letzten Agrarministerkonferenz eingesetzt. (...)

Sehr geehrter Herr Nussel,

es liegt mir sehr am Herzen, dass die alte Tradition der Schäferei erhalten bleibt, weil sie eine der...

Von: Xrefgva Teüaqvt

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ihr Vorgänger, Herr Brunner, war ein engagierter Naturschützer und unterstützte aktiv den Ausbau der ökologischen Landwirtschaft. Werden Sie diese Politik fortsetzen? (...)

Von: Znegva Onyyznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Zur Landwirtschaft habe ich eine Frage, ist es überhaupt möglich Nitratwerte im Boden Nachweislich Örtlich zu kontrollieren und Grenzwerte Festzusetzen. Wie werden unsere Chemiewerke kontrolliert , welche Grenzwerte gibt es, werden diese eingehalten. (...)

Von: Wbnpuvz Jreare

An:

(...) Ersatzaufforstungen als Ausgleich), wenn wichtige Waldfunktionen beeinträchtigt werden oder Wälder mit besonderem waldrechtlichem Status (Schutz,- Bann- und Erholungswald) betroffen sind. In welcher Frist solche Ersatzaufforstungen durchzuführen sind, wird im Bescheid zur Rodungserlaubnis festgelegt. (...)

(...) Werden Sie als neue Ministerin verstärkt Frauen- und Familien Themen bearbeiten die hier bisher unter den Tisch gekehrt wurden? Konkret, werden Sie die Einrichtung eines Kompetenzzentrums Hauswirtschaft in Triesdorf forcieren, dass vom Kabinet vor zwei Jahren beschlossen und vom LW Ministerium bisher ausgesessen wurde? Werden Sie in der LW Verwaltung in Zukunft analog zu anderen Verwaltungen Telearbeitsplätze ermöglichen? (...)

Von: Naan Fgnex

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie stehen Sie zu einer gezielten Subvention von derartigen Zielsetzungen anstelle der momentanen, an Anbaufläche gebundenen Subventionen? Was tun Sie konkret, um die Agrarwirtschaft umweltfreundlicher und somit langfristig nachhaltiger zu machen?

Von: Ynef Znexjbeg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie stehen Sie zu einer gezielten Subvention von derartigen Zielsetzungen anstelle der momentanen, an Anbaufläche gebundenen Subventionen? Was tun Sie konkret, um die Agrarwirtschaft umweltfreundlicher und somit langfristig nachhaltiger zu machen?

Von: Ynef Znexjbeg

(...)

Sehr geehrter Herr Landwirtschaftsminister Brunner,

in Ihr Ressort fällt u.A der Tiertransport in Bayern. Gestern Abend strahlte das ZDF,...

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

An:

(...) Aber auch im Umgang mit Schlachttieren ist die Situation zu differenzieren. Die Tierschutzorganisation Animal Welfare Foundation, die die Missstände in türkischen/ägyptischen Schlachtstätten in der Sendung "37 Grad" aufzeigt, berichtet auf ihrer Internet Homepage auch von positiven Entwicklungen und dem Bemühen der Betreiber in einem türkischen Schlachtbetrieb um Verbesserungen (www.animal-welfare-foundation.org/einsatzberichte/detailansicht/article/...). Es zeigt, dass in den Drittländern nicht generell derartige Verhältnisse herrschen. (...)

(...) Wie passt der Einsatz von einem Totalherbizid mit dem Wirkstoff Glyphosphat und der von Ihnen betonten wichtigen Pflanzenvielfalt zusammen, da auch die Insekten davon betroffen sind?

Von: Oebbxf Zppbezvpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Im Wesentlichen geht es mir darum, dass ich das ekelhafte Präparieren der Trophäe für unzumutbar halte und dass es überhaupt nicht möglich ist, von den präsentierten Trophäen auf irgendwelche Parameter zu schließen, wie es die AVBayJG vorgibt. Die vorgelegten Trophäen sind eine Stichprobe, aber keineswegs irgendwie repräsentativ, also für den beabsichtigten Zweck völlig ungeeignet. (...)

Von: Gubznf Terorafgrva

An:
Dr. Leopold Herz
FREIE WÄHLER

Was auf der Hegeschau gezeigt wird, ist nichts anderes als den körperlichen Nachweis für das Erlegen eines Wildtieres zu erbringen! (...)

Pages