Fragen an die Abgeordneten — Bayern 2013-2018

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 8 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 8 Fragen aus dem Themenbereich Verwaltung und Föderalismus

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Dr. Söder,

warum wird in Bayern die Zweitwohnsteuer nicht abgeschafft? Die Mieten sind in München eh so hoch und wenn...

Von: Fvzbar Ubssznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Im Zeitalter der Digitalisierung hätte ich erwartet, das sämtlichen Ämtern in Bayern die benötigten Informationen anderer Ämter online zur Verfügung stehen - und die Verwaltung vereinfacht wird! (...)

Von: Cuvyvcc Uvrafgbesre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Im Zeitalter der Digitalisierung hätte ich erwartet, das sämtlichen Ämtern die benötigten Informationen anderer Ämter online zur Verfügung stehen - und die Verwaltung vereinfacht wird! (...)

Von: Cuvyvcc Uvrafgbesre

An:

(...)

Sehr geehrte Frau Osgyan,

ich habe beim Intendanten des Bayerischer Rundfunks Ulrich Wilhelm am 14.07.2016 eine Beschwerde "Staatsnähe des...

Von: Thfgni Jnyy

An:
Verena Osgyan
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Söder,

die fränkisch geprägte Stadt und der Landkreis Sonneberg wollen sich nach Coburg/Franken/Bayern orientieren....

Von: Puevfgvar Onpuznaa

(...) Allerdings sind die rechtlichen Hürden für eine Änderung des Grenzverlaufs zwischen Bayern und Thüringen sehr hoch. Umso mehr sollten daher Stadt und Landkreis Sonneberg den Weg der grenzüberschreitenden Kooperation mit Bayern fortsetzen. (...)

Sehr geehrt Frau Abgeordnete Osgyan,

ich spreche Sie als Rundfunkrätin an:
in Bayern wurde auch unter der Aufsicht und Kontrolle der...

Von: Cuvyvcc Uvrafgbesre

An:
Verena Osgyan
DIE GRÜNEN

(...) Wir Grüne setzen uns jedoch nicht nur bei der Besetzung der Intendantenstellen für die Staatsferne des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ein. Wir fordern zudem bereits seit etlichen Jahren die Neuregelung der Besetzung der Aufsichtsgremien des Bayerischen Rundfunks, um endlich sicherzustellen, dass sich die Vielfalt der Gesellschaft tatsächlich in den Aufsichtsgremien widerspiegelt und die gebotene Staatsferne eingehalten wird. Nachdem die CSU unsere diesbezüglichen Anträge im Bayerischen Landtag stets abgelehnt hat, freuen wir uns nun natürlich besonders über das Urteil zum ZDF-Staatsvertrag, das nun auch die Staatsregierung zum Handeln zwingt. (...)

Landrats- und Kreistagswahlen im Landkreis Miesbach

Sehr geehrte Frau Aigner,

vor einigen Jahren bin ich von Berlin nach...

Von: Hyevpu Uvam

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Jörg,

wann wird endlich das Thema Straßenanliegergebühren auf eine vernünftige Basis gestellt? 90% für die Anlieger in...

Von: Vatb Fgrvznaa

An:

(...) Persönlich stehe ich Ihrem Vorschlag eines sogenannten „wiederkehrenden Beitrags“ aufgeschlossen gegenüber. Ich denke, dass eine gut ausgebaute Straße mit ordentlicher Beleuchtung nicht nur den unmittelbaren Anliegern, sondern auch den Anwohnern angrenzender Straßen, bzw. in sehr kleinen Gemeinden allen Einwohnern zugutekommt. (...)