Fragen und Antworten

Über Gizem Fesli

Ausgeübte Tätigkeit
Stadtführerin
Berufliche Qualifikation
Studentin des Gymnasiallehramts an öff. Schulen (Staatsexamen)
Geburtsjahr
1993

Gizem Fesli schreibt über sich selbst:

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,
in Bayern erreichte DIE LINKE. bei der Bundestagswahl tolle Ergebnisse mit Aussicht auf den Eintritt in den bayerischen Landtag. Rückblickend auf die 11,7%, die DIE LINKE. in Nürnberg-Nord als bestes Ergebnis in Bayern erlangte, ist es unsere gemeinsame Aufgabe, ein weiteres Mal solch starke Ergebnisse zu erzielen!
In jenem Bezirk steht auch meine Direktkandidatur sowie der Listenplatz 3 in Mittelfranken. Ferner arbeite ich in diesem Stadtteil als Stadtführerin neben meinem Studium des Lehramtes in Politikwissenschaft und Soziologie an der FAU Erlangen-Nürnberg, das ich nach meinem Auslandsjahr in den USA begann.
Gesamtgesellschaftlich betrachtet häufen sich unzählige soziale Probleme und beginnen bereits bei fehlender Existenzsicherung vieler Menschen. Obwohl Bayern das reichste Bundesland ist, ist der Reichtum hier am schlechtesten verteilt: Weniger als 100 Milliardäre und Multimillionäre besitzen über die Hälfte des gesamten Reichtums in Bayern. Sie haben mehr Geld, als sie je in ihrem Leben ausgeben können. Daher lege ich mein Augenmerk darauf, die Milliardäre stärker zu besteuern, um in ein besseres Allgemeinwesen zu investieren.
Mit diesem Ziel trat ich auch in die Partei ein und arbeite seither im Kreisvorstand von DIE LINKE. Nürnberg und im Studierendenverband DIE LINKE. SDS Nürnberg. DIE LINKE. tritt für soziale Gerechtigkeit ein und vereint Vielfalt, denn sie möchte mehr für die Mehrheit. Solidarisches Miteinander, bezahlbare Mieten und Frieden. Dafür treten wir an. Wir wollen eine Gesellschaft, in der die Menschen an erster Stelle stehen, nicht die Profite Einzelner.
DIE LINKE. versteht sich dabei gleichzeitig als Stimme der Minderheiten und Weltoffenheit. Ich selbst habe türkisch-kurdischen Migrationshintergrund und gehöre dieser Minderheit genauso an. Daher ist eine meiner zentralen Aufgaben, Anliegen dieser Bevölkerungsgruppen in Zeiten der Blindheit vor dem Rechtsruck der Gesellschaft und Regierung lauter denn je werden zu lassen!
So gilt es Armut, Rassismus und Reichtumskonzentration als Ergebnis profitorientierter Politik gemeinsam – Alt und Jung, ausländische Minderheiten und deutsche Mehrheiten, Intellektuelle und Arbeiter – aufzuhalten! Um unser Bayern nicht der CSU zu überlassen, muss die Stimme der sozialen Gerechtigkeit den Landtag erreichen!
Herzliche Grüße
Gizem Fesli

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Bayern
2018

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Nürnberg-Nord
Wahlkreis:
Nürnberg-Nord
Wahlliste:
Mittelfranken
Listenposition:
3