Hans Herold
CSU
Profil öffnen

Frage von Jbystnat Züyyre an Hans Herold bezüglich Finanzen

# Finanzen 29. Aug. 2008 - 11:48

angenommen ich erhalte 100 € Zinsen aus Kapitalvermögen und möchte damit meine Stromrechnung bezahlen, dann ergibt sich folgende Rechnung:

100,00 € Zinsen
25,00 € abzüglich Abgeltungssteuer
75,00 € "Netto" davon gehen dann ab
1,38 € Solidaritätszuschlag
7,54 € Stromsteuer
11,98 € Mehrwertsteuer
54,10 €

verbleiben als Rest, mit dem ich meine (Netto-)Rechnung bezahlen kann. Als Rentner müsste ich davon noch vorher den Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag abziehen.

Mit anderen Worten 45,9 % Steuern! Gleichzeitig muss ich bei Ämtern z.T. horrende Gebühren bezahlen (beispielsweise für Kfz-Abmeldung oder -Zulassung, Einwohnermeldeamt, Ausstellung eines Reisepasses oder Personalausweises, Standesamt, verbindliche Auskünfte des Finanzamts(!) usw.). Abgesehen von weiteren "Abgaben" die in Wahrheit Steuern sind und weiteren Aufwendungen für den Staat (z.B. Einkommensteuererklärung).

Was wollen Sie dazu beitragen, dass diese enormen Belastungen endlich auf ein erträgliches Mass zurückgefahren werden.

Von: Jbystnat Züyyre

Antwort von Hans Herold (CSU) 23. Sep. 2008 - 22:27
Dauer bis zur Antwort: 3 Wochen 4 Tage

Sehr geehrter Herr Müller,

ich verstehe gut, dass die Abgabenbelastungen für unsere Bürgerinnen und Bürger zu Unmut führen. Aus diesem Grund hat die CSU auch als einen Ihrer wichtigsten Programmpunkte das Thema "mehr Netto vom Brutto" aufgegriffen. Ich werde mich mit aller Kraft dafür einsetzen, dass beim Entlastungskonzept "mehr Netto vom Brutto" auch wirklich mehr bei den Bürgerinnen und Bürgern ankommt.

Das Steuer-Entlastungs-Konzept der CSU sieht wie folgt aus:

Sofortentlastung 2009:

- mehr Kindergeld

- höherer Kinderfreibetrag

- volle Pendlerpauschale

erste Senkung 2010:

- Erhöhung des Grundfreibetrags
- Reduzierung des Eingangssteuersatzes von 15 auf 13 Prozent

letzte Stufe 2012:

- Abflachung des gesamten Tarifverlaufs: Eingangssteuersatz 12 Prozent

- Einführung eines Kindergrundfreibetrags von 8.004 Euro

Hier noch zwei Links, in denen die geplanten Steuererleichterungen der CSU ausführlich dargestellt werden.

Link für "Mehr Netto vom Brutto" mit ausführlichen Meinungen, Übersichten und Beispielrechnungen.

http://www.csu.de/partei/aktuelles/steuerkonzept/index.htm

Link für allgemeine Informationen über das CSU-Steuerkonzept "Mehr Netto für alle"

http://www.csu.de/dateien/partei/aktuelles/steuerkonzept/dokumente/05_15...
uerkonzept.pdf

Mit freundlichen Grüßen

Hans Herold