Hans Herold
CSU
Profil öffnen

Frage von Xynhf Fpuzvqg an Hans Herold bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 26. Juli. 2013 - 19:24

Lieber, werter, hoch verehrter Herr Herold,

Das Bayerische Fernsehen berichtete heute über "abgeordnetenwatch.de" und führte aus, dass lediglich 10% der Bürgerfragen von Abgeordneten nicht beantwortet werden.

MEINE FRAGEN:
-Sind Sie stolz darauf, zu diesen 10% zu gehören?

-Wie vereinbart sich dies mit dem Anspruch Ihrer Partei, "näher am Menschen" sein zu wollen, zudem lebt Demokratie doch bekanntlich von Transparenz, oder nicht?

Von: Xynhf Fpuzvqg

Antwort von Hans Herold (CSU) 20. Aug. 2013 - 12:30
Dauer bis zur Antwort: 3 Wochen 3 Tage

Sehr geehrter Herr Schmidt,

Bürgernähe und persönlicher Einsatz für die zahlreichen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in meinem Stimmkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim/Fürth-Land sind für mich wichtige Bestandteile politischer Verantwortung.

In zahlreichen Terminen vor Ort in den 49 Städten und Gemeinden meines Stimmkreises aber auch in Bürger- und Telefonsprechstunden sowie in meinem Bürgerbüro setze ich mich für die Belange der Menschen ein und kann im Rahmen meiner Möglichkeiten die Bürgerinnen und Bürger sehr oft tatkräftig unterstützen.

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich seit nunmehr 10 Jahren an mich
persönlich aber auch an mein Bürgerbüro wenden, was auch tagtäglich geschieht.

Mit freundlichen Grüßen,
Hans Herold, MdL