Manfred Dülk

| Kandidat Bayern
Frage stellen
Jahrgang
1952
Wohnort
Kürnach
Berufliche Qualifikation
Verwaltungsfachwirt
Ausgeübte Tätigkeit
Rentner
Stimmkreis

Stimmkreis 610: Würzburg-Stadt

Stimmkreisergebnis: 5,19 %

Wahlkreisliste
Unterfranken, Platz 2
Parlament
Bayern

Bayern

In jedem Eingangsbereich einer bayerischen Behörde soll ein Kreuz hängen.
Position von Manfred Dülk: Neutral
Sollte jder Berhörde selbst überlassen werden, jedoch darf keinerlei Religionsfreiheit anderer Bekenntnisse dadurch irgendwie eingeschränkt werden.
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
Position von Manfred Dülk: Neutral
Um dies zu entscheiden, muss die Grundrente definiert sein bzw. es muss gesichert sein, dass man da von auch leben kann.
Es soll an jeder bayerischen Grundschule eine verpflichtende Ganztagsbetreuung bis zum späten Nachmittag geben.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Menschen mit sehr hohem Einkommen zahlen derzeit ausreichend Steuern.
Position von Manfred Dülk: Lehne ab
Es müssten erstmal diverse Steuerschlupflöcher geschlossen werden. Dadurch würde es ein anderes Volumen geben. Dann kann man die jeweilige Steuer neu bemessen.
In Bayern sollen weniger unbebaute Flächen versiegelt werden.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Vor allem die sogenannten Nebenflächen müssen durch Tiefgaragen oder Parkdecks erheblich eingeschränkt werden. Hier muss eine entsprechende Bauleitplanung geschaffen werden. Zudem sollte nach einem Masterplan entsprechend der Größe eines Ortes Baulandausweisung gestattet werden.
Asylsuchende sollen an der bayerisch-österreichischen Grenze zurückgewiesen werden, wenn sie bereits in einem anderen EU-Land registriert sind.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Wer bereits in einem anderen Land registriert ist genießt erstmal grundsätzlich dort Schutz. Sollten Aufnahmestaaten überlastet sein, können und sollten Sonderregelungen im Sinne aller getroffen werden.
Bayern soll Unternehmen fördern, die ihren Unternehmensstandort von Metropolregionen in den ländlichen Raum verlagern.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Aufgrund der Ernteausfälle durch die Dürre in diesem Sommer sollen Bauern finanziell entschädigt werden.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Es sind Dürreversicherungen künftig notwendig nach dem Beispiel anderer Länder.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Auf jedem Fall notwendig!
Die Polizei soll Telefone auch ohne richterlichen Beschluss abhören dürfen.
Position von Manfred Dülk: Lehne ab
Lehrerinnen und Lehrer an bayerischen Schulen sollen grundsätzlich unbefristete beschäftigt werden.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Die dritte Startbahn des Flughafens München soll gebaut werden, obwohl der Bürgerentscheid sich dagegen ausgesprochen hatte.
Position von Manfred Dülk: Lehne ab
Nein, unsere Forderung seit Jahren. München ist überlastet und Nürnberg nicht ausgelastet.
Dieselfahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß sollen nicht mehr in den Innenstädten fahren dürfen.
Position von Manfred Dülk: Lehne ab
Nein, das würde die Bestizer entsprechender PKWs, welche dies unter anderen Gesichtspunkten angeschafft haben, teilweise hart treffen.
Es ist richtig, dass der Freistaat Familien beim Hausbau und Immobilienkauf finanziell unterstützt (Baukindergeld Plus).
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
z.B. durch Baukindergeld
Asylsuchende sollen eher Geld- statt Sachleistungen bekommen.
Position von Manfred Dülk: Lehne ab
Es soll in Bayern mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen geben.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Punktuell als Präventivmassnahme auf jedem Fall!
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Die Staatsregierung soll sich dafür einsetzen, dass wieder mehr Jugendliche einen Ausbildungsberuf ergreifen statt ein Studium zu beginnen.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Allerdings muss dies mit der Zulassung zu höheren Schule bereits beginnen. Hier müssen andere Masstäbe gesetzt werden. Die Handwerksausbildung muss auch attraktiver gemacht werden. Dies muss beim Schulunterrricht beginnen.
Es soll in Bayern mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Die Mietpreisbremse soll verschärft werden.
Position von Manfred Dülk: Stimme zu
Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 19Sep2018

(...) Wie wird Ihre Partei in Zukunft die Kindertagespflege fördern? (...)

Von: Wraavsre Unegznaa

Antwort von Manfred Dülk
FREIE WÄHLER

(...) Bewährte Systeme, welche in den Bundesländern sicher unterschiedlich geartet sind, sollte man belassen. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.