Frage an Michael Theurer bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Michael Theurer
Michael Theurer
FDP
100 %
34 / 34 Fragen beantwortet

Frage an Michael Theurer von Dennis S. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Unterstützen sie wie ihr Parteikollege ebenfalls eine Lockerung der Waffengesetze oder sind zumindest gegen eine weitere unnötige Verschärfung?

Frage von Dennis S. am
Michael Theurer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 1 Woche

Ich bin gegen eine Verschärfung des Waffenrechts. Wir müssen vielmehr den Handel mit illegalen Waffen erschweren und die bestehenden Gesetze besser anwenden. Der Ansatz, legalen Waffenbesitz weiter zu sanktionieren, um illegalen Waffenbesitz zu erschweren, ist abwegig. Die Vorschläge der Europäischen Kommission zum Beispiel treffen allein in Baden‐Württemberg 45.748 Sportschützen, 39.506 Jäger und 1.557 Waffensammler. Diese Menschen und die Bevölkerung insgesamt haben von der Politik eine klare Stellungnahme verdient. Insgesamt gilt es, sich dem Thema unideologisch und in seiner Vielschichtigkeit zu widmen. Das Waffenrecht darf nicht Spielwiese ideologischer Überzeugungen werden.

Dabei ist es falsch zu glauben, Sicherheit lasse sich durch ein besonders restriktives Waffenrecht garantieren. In der Vergangenheit wurden deutlich mehr Straftaten mit illegalen Waffen begangen als mit legalen Waffen. Nur bei einem kleinen Bruchteil aller Straftaten spielen legale Waffen überhaupt eine Rolle, wie die Kriminalstatistik zeigt. Nicht die legalen Waffen stellen ein Sicherheitsproblem für unsere Gesellschaft dar, sondern die illegalen Waffen. Maßnahmen, die den illegalen Handel mit Waffen erschweren, sind zu fördern.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Michael Theurer
Michael Theurer
FDP