Frage an Ralf Michalowsky bezüglich Bildung und Erziehung

Portrait von Ralf Michalowsky
Ralf Michalowsky
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Ralf Michalowsky zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Ralf Michalowsky von Christoph S. bezüglich Bildung und Erziehung

Sehr geehrter Herr Michalowsky,
Inwieweit sind Sie zu einer Novellierung des LMG bereit?
Und wenn ja, wie steht Die LINKE zur Frage der schlechten Sendezeiten des Bürgerfunks und der fehlenden finanziellen Absicherung der Arbeit der NRW-Radiowerkstätten?
Inwieweit hat Die LINKE schon ein neues Förderungsmodell ausgearbeitet, welches neben der Projektfinanzierung auch eine ausreichende Sockelfinanzierung der Radiowerkstätten auf der Basis von z.B. realisierter Sendestunden vorsieht?
Wie schnell gehen Sie das Problem des Überlebens der noch verbliebenen Bürgerfunk-Betreuungsstrukturen (Radiowerkstätten) an?
Über konkrete Antworten zu diesen Fragen würden wir uns freuen und bieten unsererseits eine konstruktive Mitarbeit an einer Novelle an.
Beste Grüße
Christoph Schaefler
Vorsitzender IGR-NRW e.V.
Dachverband der NRW-Bürgerfunker + Radiowerkstätten
PS: Aus der JVA-Köln sendet seit 18 Jahren das Knastfunkprojekt \"Die Brücke\" über Radio Köln im Rahmen des Bürgerfunks regelmäßig Beiträge über das Innenleben des Vollzuges. Betreut und finanziert wird das Projekt von der Radiowerkstatt FLoK e.V. (www.flok.de), dem nun das Geld wegen fehlender Zuschüsse ausgeht.

Frage von Christoph S. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.