Was halten Sie von der Parteitagsresolution zur "einvernehmlichen Auflösung der EU"?

Portrait von Stephan Brandner
Stephan Brandner
AfD
99 %
209 / 211 Fragen beantwortet

Was halten Sie von der Parteitagsresolution zur "einvernehmlichen Auflösung der EU"?

Sehr geehrter Herr Brandner,

wie stehen Sie zu dem Punkt dieses Antrags, die EU aufzulösen? Sofern Sie dafür sind, wie stellen Sie sich konkret eine solche Auflösung vor, á la BREXIT jedes Land für sich oder müssten alle Mitgliedsstaaten einstimmig bzw. mit absoluter Mehrheit einen "gemeinsamen" Austritt beschließen? Falls Sie gegen eine solche Strategie sind, würden Sie weiterhin in der AfD verbleiben, wenn Björn Höcke demnächst als Einerspitze die Partei lenkt und die Auflösung der EU oder einen DEXIT anstrebt? Immerhin war seit der Parteigründung tatsächlich das Kernanliegen der AfD, den Euro abzuschaffen. Daher abschließend meine letzte Frage, wird Deutschland dann mehr britisch auf Finanzwirtschaft konzentriert als exportorientiert auf herstellende Industrie fokussiert sein?

Frage von Sebastian H. am
Portrait von Stephan Brandner
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 18 Minuten

Danke Herr H. für Ihre Frage. Vielleicht können Sie die Quellen nennen, die Sie zu der Erkenntnis bringen, dass Herr Höcke demnächst die Einerspitze die Partei lenkt? Bisher ist meiner Kenntnis nach Herr Höcke nicht einmal im Bundesvorstand vertreten, die AfD hat eine Zweierspitze und inwiefern der Vorsitzende die Partei alleine lenkt ist mir auch nicht schlüssig - er hat eine Stimme im Bundesvorstand.

Die AfD spricht sich schon jetzt gegen die EU in ihrer heutigen Form aus, insbesondere gegen die Schuldenunion und den Euro. 

Beste Grüße

i.A. Dr. Kloß

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Stephan Brandner
Stephan Brandner
AfD