Sie arbeiten als MdB für die Öffentlichkeit. Warum verweigern Sie sachlich dienliche Antworten auf dieser Plattform, die dann der Öffentlichkeit zugänglich wären?

Portrait von Veronika Bellmann
Veronika Bellmann
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Veronika Bellmann zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Sie arbeiten als MdB für die Öffentlichkeit. Warum verweigern Sie sachlich dienliche Antworten auf dieser Plattform, die dann der Öffentlichkeit zugänglich wären?

Guten Tag Frau Bellmann.

In einer /(zum befragten Sachverhalt nichtssagenden) Antwort behaupten Sie, dass sich das Aufkommen von an Ihre Adresse gerichteten Anfragen Im Schnitt pro Tag auf mehrere hundert E-Mails belaufen würde. Diese würden Sie nicht hier auf dieser Plattform sondern auf den herkömmlichen Kontaktwegen per Email oder per Post behandeln.

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/veronika-bellmann/fragen-antworten/sehr-geehrte-frau-bellmann-vor-einigen-jahren-setzten-sie-sich-fuer-den-bau-der-ortsumgehung-fg-ein-wie

In dieser Wahlperiode haben Sie auf abgeordnetenwatch keine einzige der an Ihre Adresse gerichteten 27 Fragen beantwortet (Stand 19.08.2021).

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/veronika-bellmann

Eine auf den herkömmlichen Kontaktwegen versendete Antwort dürfte genauso aufwändig sein wie eine, die Sie auf diesem Portal veröffentlichen, letztere könnte aber mehr Empfänger/innen erreichen - also bei gleichem Aufwand mehr Ertrag. Wo ist Ihr Problem?

Frage von Thomas S. am
Portrait von Veronika Bellmann
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 6 Tage

Sehr geehrter Herr S.,

ich habe mich dafür entschieden, die Kommunikation nur auf direktem Wege - fern dieser Plattformen - zu führen. Das praktiziere ich bereits seitdem diese Plattform hier existiert. Auch stehe ich mit den meistern Petenten auch nach der Beantwortung der direkten Frage noch in Kontakt. Bisher hatten die Bürger meines Wahlkreises dafür Verständnis.

Andere Abgeordnete halten das anders, das ist ihr gutes Recht. Ich bleibe aber trotzdem bei meiner Herangehensweise - auch wenn Sie dies als aufwändiger oder ertragsärmer empfinden. Für mich steht die direkte Kommunikation mit den Wahlkreisbürgern im Vordergrund.

Mit freundlichen Grüßen
Veronika Bellmann



Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.