Frage an Wolfgang Beuß bezüglich Verkehr

Portrait von Wolfgang Beuß
Wolfgang Beuß
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Wolfgang Beuß zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Wolfgang Beuß von Michael E. bezüglich Verkehr

Die Güterumgehungsbahn erhält ja nun einen teilweisen Lärmschutz. Sicher nicht in dem Umfang wie es wünschenswert wäre-aber immerhin ein wenig.

Es werden ab 2008 ca. 80 Güterzüge täglich diese Strecke befahren (bisher ca. 30?) Ich wohne 50 Meter entfernt. Ist es geplant die Geschwindigkeit zu reduzieren ?
Auf Brücken wäre das sehr sinnvoll.

Die Tempodrosselung verursacht keinen Investitionsaufwand-mindert aber die Lärmentwicklung.
Sind Sie da im Thema?

Vielen Dank
Michael Ecks

Frage von Michael E. am
Thema
Portrait von Wolfgang Beuß
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage 4 Stunden

Sehr geehrter Herr Ecks,

ich danke Ihnen für Ihre Frage zum Lärmschutz für die Güterumgehungsbahn.

Ich kann Ihnen versichern, dass wir als CDU in der Hamburgischen Bürgerschaft und ich als Bürgerschaftsabgeordneter des Bezirks Eimsbüttel Ihr Anliegen grundlegend unterstützen werden - zumindest bis zur Herstellung aller Lärmschutzmaßnahmen.

Allerdings haben alle unsere Aktivitäten rein appellativen Charakter, denn weder die Bürgerschaft noch der Senat können die Bahn zu einer Tempodrosselung zwingen, da dieses allein eine Unternehmensentscheidung ist. Die Situation bezüglich der „Brücken-Entdröhnung“ ist bedauerlicherweise immer noch weitgehend ungeklärt. Verkehrsminister Tiefensee (SPD) hat angekündigt, sich um eine Lösung zu bemühen. Befriedigende Entscheidungen sind aber auf Bundesebene noch nicht gefallen.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolfgang Beuß