Förderung der Erwerbstätigkeit von Menschen mit Behinderung

Die SPD fordert ein Maßnahmenpaket zur Senkung der Zahl von arbeitslosen Menschen mit Behinderung. Der Antrag wurde mit den Stimmen der CSU abgelehnt.

Weiterlesen
Dafür gestimmt
49
Dagegen gestimmt
78
Enthalten
13
Nicht beteiligt
38
Abstimmungsverhalten von insgesamt 178 Abgeordneten.

Laut SPD wird die UN-Behindertenrechtskonvention in Bayern bisher nur unzureichend umgesetzt. So seien arbeitslose Schwerbehinderte mit Ausbildung im Schnitt länger arbeitslos als alle Arbeitslosen. Zudem wäre der Anteil schwerbehinderter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in bayerischen Betrieben mit 4,4 Prozent noch deutlich unterhalb der gesetzlich angestrebten 5 Prozent.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.