Frage an Andreas Weigel bezüglich Arbeit und Beschäftigung

Portrait von Andreas Weigel
Andreas Weigel
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Andreas Weigel zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Andreas Weigel von Sabine R. bezüglich Arbeit und Beschäftigung

Mit Verlaub,

aber die vorige Antwort können nur Leute schreiben, die wahrscheinlich noch Not kennengelernt haben.
Herr Weigel, Sie finden es also gerecht, wenn Menschen für ihre bisherige Leistung bestraft werden?
Wissen Sie eigentlich, daß ausgerechnet die Leute am schlimmsten dran sind, die ein Leben lang geschafft haben?

Alle Vorsorgelösungen (Lebensversicherungen, Wertpapiere, Wohneigentum) werden bei Hartz IV angerechnet und unter dem Strich ( so bei mir ) stehen dann ca 170 Teuro zum Leben.
Wissen Sie eigentlich, daß Menschen vor ihren Augen verhungern?

Ich werde am Sonnabend Ihre Einladung zur Diskussion annehmen.

Sabine Reitenbach
NPD

Frage von Sabine R. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.