Jahrgang
1979
Wohnort
Düsseldorf
Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaften, Staatsrecht und Philosophie
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Fraktionsvorsitzender
Wahlkreis

Wahlkreis 100: Rheinisch-Bergischer Kreis

Wahlkreisergebnis: 15,7 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 22Okt2019

(...) ich habe eine Frage zur Doppelverbeitragung der Direktversichungen. (...)

Von: Zvpunry Hefpuonpu

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Die Auszahlung von Vorsorgeverträgen darf in der Kranken- und Pflegeversicherung nicht beitragspflichtig sein. Die Bundesregierung hebt die Doppelverbeitragung nur für die riestergeförderte Altersvorsorge auf. Wir wollen eine solche Lösung für alle Konzepte der betrieblichen und privaten Altersvorsorge. (...)

(...) Da jedoch das RKI in seiner KiGGS-Studie für den Masernimpfstoff einen Immunitätsgrad von 87% angibt (siehe Quelle unten), kann deshalb rein rechnerisch gesehen selbst bei einer vollständigen Durchimpfung der Bevölkerung der sog. Herdenschutz niemals erreicht werden. Was empfehlen Sie einer Bürgerin, die den Eindruck hat, dass Ihr o.g. (...)

Von: Hefhyn Jvyxrf

Antwort von Christian Lindner
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 10Okt2019

(...) ich warte auf die Nachricht und Empörung in den Medien, das Kurden und Zivilisten mit deutschen Waffen getötet werden. Wer die tatsächliche Gewalt über diese Waffen besitzt, ist egal. (...)

Von: Evpuneq Engu

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Ja, wir brauchen endlich eine koordinierte Einwanderungspolitik, die einen wirksamen Schutz der EU-Außengrenzen vor Schlepperkriminalität und illegaler Wirtschaftsmigration mit dem Aufbau menschenwürdiger Unterbringungsmöglichkeiten in Nordafrika verbindet. Eine gut ausgestattete europäische Grenzschutzpolizei ist dafür auch notwendig. (...)

(...) Am Ende der Zeit in der außerparlamentarischen Opposition plakatiert die FDP sie groß und viel. In schwarz weiß. (...)

Von: Tnoevry Xyrvar

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Den Eindruck, dass die FDP sich zu sehr auf einzelne Person fokussiert, teile ich nicht. In den Zeiten der außerparlamentarischen Opposition war das Medieninteresse so gering, dass wenn überhaupt nur ich als Parteivorsitzender angefragt wurde. Andere Funktionsträger, die in dieser Zeit wichtige Arbeit geleistet haben und auch jetzt in Amt und Würden stehen, wurden seinerzeit gar nicht zu Wort kommen gelassen. (...)

# Umwelt 7Okt2019

(...) Sehr geehrter Herr Lindner, für meine künftigen Wahlentscheidungen spielt die Umweltpolitik eine entscheidende Rolle. Dazu zwei einfache Fragen mit der Bitte um ein simples Ja oder Nein: (...)

Von: Zvpunry Fpunrsre

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) 1. Nein - die Große Koalition hat leider die Chance versäumt, einen echten Neustart in der Klimapolitik unseres Landes zu erreichen. Es gibt keinen klaren Ordnungsrahmen, es gibt auch keine Anreize für mehr Erfindungsreichtum. (...)

# Umwelt 27Sep2019

(...) sind Sie, wie ich, der Meinung, daß die freie Rede in den Bundestagsdebatten, besonders über sehr spezielle detaillierte Themen, ausgesetzt werden sollte? (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Im Deutschen Bundestag sollte frei und offen gesprochen werden. Ich halte eine Einschränkung für undemokratisch und falsch. (...)

(...) Sehen Sie in rechtsextremistischen Parteien und Gruppierungen eine Gefahr für die Demokratie? (...)

Von: Zbevgm Xyrva

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Die Einschätzung wirklicher Gefahren überlasse ich dem Verfassungsschutz. Bei diesem müssen wir die Analysefähigkeit im Bereich des Rechtsextremismus aber steigern, um solche Netzwerke im Zweifel früher zerschlagen zu können. Die Debatte vergiften solche Gruppen aber in jedem Fall. (...)

# Kultur 20Sep2019

(...) e) Welche Bedeutung hat das Nationale für Sie? Ist es möglich, als liberaler Patriot zu sein? Welche Art von Patriotismus ist förderlich? (...)

Von: Yhqjvt Nhthfgva

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Ja, auf Jünger habe ich exemplarisch verwiesen, um auf die besondere Einstellung zum Wald in der Literatur hinzuweisen. In seinem Buch geht es allerdings nur sehr am Rande um den Wald, wie Sie sicher wissen. Für eine vertiefte Auseinandersetzung mit seinem Werk und den anderen Autoren ist hier aber nicht der Raum. (...)

(...) Frage: Sie verweisen ausschließlich darauf, dass ich die Hinweise des RKI studieren soll. Welche Quellen zur Meinungsbildung ziehen Sie noch heran? (...)

Von: Crgen Sevrqevpu

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Ich respektiere Ihre Haltung. Wir haben uns nach sorgfältiger Beratung eine andere gebildet. (...)

# Umwelt 19Sep2019

(...) Wie auch heute, äußern Sie sich gerne zu den alternativen Antriebstechnologien im Verkehr, also sowohl beim Auto, als auch beim Flugzeug. Das sind ja durchaus zwei unterschiedliche Herausforderungen. (...)

Von: Cnhy Zöaavpu

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Natürlich sollte man auch batterieelektrische Antriebe weiter erforschen. Die politisch gewollte Fixierung auf die Elektromobilität aber ist falsch, weil sie eine Schlüsselbranche in Deutschland existenziell beschädigt, ohne ökologisch überzeugend zu sein. Mit dem aktuellen Stand verlagern wir die Emissionen vom Auspuff zum Kraftwerk und begeben uns zugleich in eine Abhängigkeit von knappen Rohstoffen. (...)

# Gesundheit 19Sep2019

Sehr geehrter Herr Lindner,

ich stamme aus der Generation, die selbst noch Masern als Kind hatten. Damals war das völlig normal. In meinem...

Von: Tnoevryr Ovrpx

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Wir wollen eine vernunftorientierte Debatte. Nicht zuletzt durch unwissenschaftliche Vorurteile und Impfmüdigkeit gefährden immer noch Menschen fahrlässig die Gesundheit ihrer, aber auch anderer Kinder. (...)

(...) Wird die Politik ein vergleichbares Scoringsystem wie in China einführen, bei dem derjenige belohnt wird, der den Wünschen und Vorstellungen der Politiker entspricht und derjenige bestraft wird, der den Erwartungshaltungen nicht gerecht wird? (...)

Von: Ebynaq Fpuervore

Antwort von Christian Lindner
FDP

(...) Ich kenne niemanden, der sich hierzulande für ein ähnliches Verhaltens-Scoring einsetzt und glaube daher nicht, dass wir in Deutschland jemals zu einem solchen System kommen. (...)

%
248 von insgesamt
255 Fragen beantwortet
44 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.