Frage an Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf bezüglich Landwirtschaft und Ernährung

Portrait von Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf
Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf
Bündnis 90/Die Grünen
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf von Birgitta G. bezüglich Landwirtschaft und Ernährung

Sehr geehrter Herr Graefe zu Baringdorf,

Das Plenarprotokoll 16/217 vom 23.4.2009 dokumentiert die unterschiedliche Haltung der Bundesregierung zur Grünen Gentechnik auf das Anbauverbot von MON 810 durch Ministerin Aigner. Diese Diskussion wurde auf Verlagen der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN geführt.

Ich finde es sehr eigen, dass Frau Künast eine sehr eindeutige Kontra-Haltung vertritt, obwohl sie sich seinerzeit, als es um die Zulassung der Grünen Gentechnik als Ministerin im EU-Ministerrat der Stimme enthalten habe - so zumindest die Aussage der ÖDP.

"Auch der rot-grüne Koalitionsvertrag findet sich mit dem Wahnsinn der Freisetzung genmanipulierter Lebewesen ab, dessen Folgen niemand abschätzen kann; das ist das eigentliche Versagen der grünen Führungsriege - sie haben ihre Seele verkauft", kritisierte Suttner. http://www.oedp.de/themen/ernaehrung-gesundheit/archiv/quot-rot-gruen-setzt-schwarz-gelben-gentechnik-kur

Auch hätten Sie seinerzeit die Möglichkeit der Koexistenz von konventionellem und genveränderten Saatgut vertreten.

Könnten Sie mich bitte über den damaligen, tatsächlichen Hergang und die Hintergründe dazu informieren?

Denn im Rahmen der anstehenden Europawahl ist für mich eine eindeutige und nicht verhandelbare Position ausschlaggebend für meine Stimmenabgabe.

Herzlichen Dank für eine baldige Antwort - noch vor der Wahl!

mit freundlichen Grüßen
Birgitta Grießer

Frage von Birgitta G. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.