Frage an Horst Wehner bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Portrait von Horst Wehner
Horst Wehner
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Horst Wehner zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Horst Wehner von Wilfried M. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Wehner,
der Ökonom Max Otte hatte in einer kritischen Sendung über den globalen Finanzdienstleister Black Rock und dessen Letzverantwortlichen Larr Fink geäußert, das kontinentaleuropäische Modell der sozialen Marktwirtschaft liefere sich einen Kampf mit dem sehr auf Rendite und Börsentransaktionen orientierten angelsächsischen , wobei im "Kampf der Betriebssysteme" das marktwirtschaftliche zu unterliegen drohe (1.
Was sagen Sie als Dipl.- Staatswissenschaftler -und was sagt die Europäische "Linke"- nachlesbar dazu?
Welche Rolle spielen die Migrationsbewegungen in diesem Kampf und welches Betriebssystem würde in Ländern Afrikas und anderen Regionen implementiert werden, ginge es allein nach Ihnen?
Was meinen Sie in dem Zusammenhang -kurz gefaßt- zu dem Kanzleraspiranten Friedrich Merz und was zum Macronismus?
Mit freundlichen Grüßen
Dipl.med. W. M.
Anti-Korruption . Reformation 2014 e.V.

1) min 6: 15: https://www.youtube.com/watch?v=VnOF6XnxE2M

Frage von Wilfried M. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.