Frage an Manfred Weber bezüglich Gesundheit

Portrait von Manfred Weber
Manfred Weber
CSU
32 %
11 / 34 Fragen beantwortet

Frage an Manfred Weber von Kai M. bezüglich Gesundheit

Sehr geehrter Herr Weber,

das Parlament verabschiedete im Herbst einen Entwurf der Tabakrichtlinie, den ich - angesichts der vorangegangen Pläne und bezogen auf die sog. "elektrische Zigarette" - als "moderat" und vernünftig bezeichnen möchte.

Die Informationen, die ich und zahlreiche interessierte Freunde über den "Gegenentwurf" des Rates der EU jetzt erhalten, sind äußerst widersprüchlich - klar scheint nur zu sein, dass die Regelungen in eine sehr restriktive Richtung gehen sollen. Unter anderem stehen auch Übersetzungsprobleme einer Klärung im Wege.
Haben sie konkretere Informationen und können Sie uns diese mitteilen?

Darüber hinaus herrscht bei uns eine gewisse Uneinigkeit über den weiteren Gesetzgebungsverlauf. Einige meinen, dass dieser Gegenentwurf nun quasi die "finale" Version darstellt und üblicherweise vom Parlament nur noch "abgenickt" werden wird. Ich hingegen bin eher der Meinung, dass ein Gegenentwurf, der in direktem Widerspruch zur ursprünglichen Fassung des Parlaments steht, doch sicher einer lebhaften Diskussion unterzogen wird.
Wie ist also der genaue Weg der Gesetzgebung?

Meinen Dank für Ihre Mühen - und frohe Feiertage - viele Grüsse
Kai Marchfeld
Trossingen

Frage von Kai M. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Manfred Weber
Manfred Weber
CSU