Frage an Michael Theurer bezüglich Verkehr

Michael Theurer
Michael Theurer
FDP
100 %
34 / 34 Fragen beantwortet

Frage an Michael Theurer von Annette N. bezüglich Verkehr

Hallo Herr Theurer.
Wir möchten gerne weiterhin im schönsten Ortsteil von Karlsruhe ;-) - der Bergwaldsiedlung - wohnen bleiben. Was tun Sie für uns, dass das möglich ist? Es gibt mittlerweile überhaupt KEINE Nahversorgung mehr. Von einem Briefkasten und einem Zigarettenautomaten lässt sich schwer leben. Die Arztpraxis ist auch nicht mehr da. Für die vielen älteren Menschen hier ist das ein Desaster. Ist hier nicht endlich die Politik in der Pflicht? Bin auf Ihre Antwort gespannt; sie wird unser Wahlverhalten beeinflussen. Danke im voraus.
A. N.

Frage von Annette N. am
Thema
Michael Theurer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Die strukturelle Versorgung im ländlichen Raum ist ein wichtiges Anliegen der Freien Demokraten. Damit Nahversorger oder weitere Einzelhandelsangebote sich ansiedeln können, müssen Voraussetzungen in der Infrastruktur erfüllt sein. Sowohl haptisch in den Verkehrswegen (Straßenausbau und –anbindung) als auch digital im Bereich der flächendeckenden Breitbandversorgung. Diese Faktoren müssen als Ansiedelungsanreiz gegeben werden. Ähnliches gilt für die medizinische Versorgung; Arztpraxen müssen im ländlichen Raum Anreize der Politik bekommen, sich dort anzusiedeln, wo die Patienten es benötigen. Zusätzlich können Möglichkeiten der Digitalisierung und der sogenannten E-Health-Systeme genutzt werden, sobald die Internetversorgung es zulässt.
Konkret in Karlsruhe muss kommunalpolitisch und mit Hilfe der Landesregierung darauf geachtet werden, dass die „Bergdörfer“ nicht abgehängt werden. Diese sind integraler Bestandteil der Kommune Karlsruhe und müssen auch dementsprechend angebunden sein.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Michael Theurer
Michael Theurer
FDP