Frage an Michaela Kaniber bezüglich Tourismus

Portrait von Michaela Kaniber
Michaela Kaniber
CSU
0 %
/ 10 Fragen beantwortet

Frage an Michaela Kaniber von Johanna G. bezüglich Tourismus

Sehr geehrte Frau Kaniber,
wir haben einen Gasthof in Ramsau b. Berchtesgaden. Ist es derzeit möglich, einen Imbiss zu betreiben, bei dem sich die Kunden Essen zum Verzehr im Stehen holenkönnen und diesen dann auch auf unserem Gelände (ca. 1 ha groß) in ausreichendem Abstand essen können? Wir haben momentan sonst keine Möglichkeit Geld zu verdienen, da wir für das to go Geschäft zu abgelegen sind. Wanderer sind allerdings rund um das Haus auf den Wanderwegen unterwegs und auch Radfahrer kommen genügend vorbei. Eine Eigengefährdung oder eine Gefährdung für die Gäste sehe ich hier nicht. Vielleicht könnten wir so wenigstens unsere laufenden Kosten teilweise decken. Ich finde es nicht in Ordnung, dass nur bei Schule und Einzelhandel differenziert wird, bei Hotellerie und Gastgewerbe nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Johanna Graßl

Frage von Johanna G. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Michaela Kaniber informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Michaela Kaniber dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Michaela Kaniber
Michaela Kaniber
CSU