Setzen Sie sich dafür ein, dass im Zusammenhang der COVID-19-Pandemie Menschen aus armen Ländern einen schnellen und gerechten Zugang zu Impfstoffen und medizinischer Versorgung erhalten?

Portrait von Björn Simon
Björn Simon
CDU
50 %
/ 2 Fragen beantwortet

Setzen Sie sich dafür ein, dass im Zusammenhang der COVID-19-Pandemie Menschen aus armen Ländern einen schnellen und gerechten Zugang zu Impfstoffen und medizinischer Versorgung erhalten?

Guten Tag Herr Simon,

Die Organisation "Global Citizen" weist darauf, dass im Zusammenhang der COVID-19-Pandemiedie die vorhandenen Ungleichheiten dieser Welt sich noch weiter verschärfen, weil bis dato Menschen aus armen Ländern beim Impfstoffzugang weitgehend auf der Strecke bleiben. "Global Citizen" fordert einen schnellen und gerechten Zugang zu Impfstoffen und medizinischen Instrumenten. Davon könnten alle profitieren,, denn im Fall andauernd geringer Impfquoten in den armen Ländern drohen weitere Mutationen des Virus, welche die Weltbevölkerung überall bedrohen können. Die Pandemie muss global gedacht und behandelt werden.

https://www.globalcitizen.org/de/action/global-covid19-vaccine-access/?utm_source=email&utm_medium=community&utm_campaign=de_gclive_action&utm_content=ctaaction_link&utm_source=Iterable&utm_medium=email&utm_campaign=GER_2021.08.23_MTWM_Big_Pharma

Viele Grüße, Thomas Schüller

Frage von Thomas S. am
Portrait von Björn Simon
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 23 Stunden

Sehr geehrter Herr S.,

 

ich danke Ihnen für Ihre über das Portal abgeordnetenwach.de gestellte Frage und Ihr Interesse an meiner politischen Arbeit. Wie in der Mehrheit meiner Antworten auf ihre bisher insgesamt 35 gestellten Fragen ausgeführt gehe ich jederzeit gerne auf Ihr Anliegen und auch auf die der Bürgerinnen und Bürger meines beheimateten Wahlkreises Offenbach ein, bitte allerdings höflich um Verständnis, dass ich dies nicht weiter auf dieser Plattform tun werde. Ich bin - wie ebenso in meinen vorherigen Antworten an Sie verdeutlicht - insbesondere über die öffentliche E-Mail-Adresse meines Bundestagsbüros (bjoern.simon@bundestag.de) aber auch in meinen zahlreichen Bürgersprechstunden immer unmittelbar ansprechbar und erreichbar. Leider haben Sie dieses Angebot bisher nicht ein einziges Mal aufgegriffen. Ich freue mich dennoch auch weiterhin auf den direkten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Björn Simon

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Björn Simon
Björn Simon
CDU