Frage an Kersten Artus bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Portrait von Kersten Artus
Kersten Artus
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Kersten Artus zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Kersten Artus von Hanna W. bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Liebe Kersten Artus,

Als Studentin würde ich gerne wissen, wie wichtig Ihnen kulturelle Bildung als Teil eines Studiums ist. Zum Studienstart haben wir beispielsweise diese \\\"Freikarte\\\" für die Museen und Theater erhalten, egal welches Fach wir studieren. Ich würde mich freuen wenn es dieses Angebot auch weiterhin gibt. Werden sie sich dafür stark machen?

Beste Grüße

Hanna Wangemann

Frage von Hanna W. am
Portrait von Kersten Artus
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 20 Stunden

Liebe Hanna Wangemann,

da Studierende oftmals wenig Einkommen haben und zusätzlich mit Semester- und Studiengebühren belastet sind, verstehe ich Ihre Frage nur zu gut. Die LINKE setzt sich beharrlich und als einzige Partei in Hamburg nachhaltig für die Abschaffung von Studiengebühren und die volle Lehrmittelfreiheit ein sowie für mehr bezahlbaren Wohnraum. Wir fordern außerdem ein Kulturticket für Hartz-IV-EmpfängerInnen, denn die im Regelsatz vorgesehenen Beträge für Eintrittskarten ermöglichen nur eine minimale Teilhabe an Kultur - z.B. Kino. Theater, Mussen - und Sportveranstaltungen. DIE LINKE Hamburg hat sich außerdem dafür stark gemacht, dass der Eintritt in Museen kostenlos ist - wie das in anderen Großstädten auch üblich ist.

Hier finden Sie unser Wahlprogramm u.a. mit unseren Vorschläge für freie und demokratische Bildung und Teilhabe an Kultur: http://www.die-linke-hh.de/partei/landesparteitag/2-parteitag/wahlparteitag/wahlprogrammentwurf.html

Mit freundlichen Grüßen

Kersten Artus