(Wie) möchten Sie Menschen mit Migrationshintergrund für die Inhalte der AfD gewinnen?

Portrait von Beatrix von Storch
Beatrix von Storch
AfD
88 %
/ 8 Fragen beantwortet

(Wie) möchten Sie Menschen mit Migrationshintergrund für die Inhalte der AfD gewinnen?

Sehr geehrte Frau von Storch,

ich bin hier geboren, meine Eltern kamen als redliche Gastarbeiter aus dem heutigen Serbien nach Deutschland. Ich bin mir meiner ausländischen Wurzeln bewusst. Ebenso bin ich deutscher Staatsbürger mit allen Rechten und Pflichten. Nicht nur ich teile größtenteils die Ansichten der AfD in puncto Familienbild, Heimat, Tradition und Migration, sondern sicher auch mein gesamter Familien- und Bekanntenkreis. Ich möchte wetten, dass ein Großteil der hier lebenden Wahlberechtigten mit ausländischen Wurzeln ähnliche Meinungen vertreten, wie die AfD – sie zögern vermutlich aufgrund der Nazikeulen-Delle, die die AfD durch die mediale Öffentlichkeit bekam, sie zu wählen. Wie ließe sich dieses Potenzial für eine breiter aufgestellte Wählerschaft nutzen? Irgendwann kann auch die "woke" urbane "Oberschicht" nicht mehr leugnen, dass jene Leute gar nicht so "woke" sind, für die sie sich so vehement als Fürsprecher aufspielen.

Viele Grüße

D. I.

Frage von Darko I. am
Portrait von Beatrix von Storch
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Monate 2 Wochen

Sehr geehrter Herr I.,

bei der Landtagswahl in Hessen im Jahr 2018 erreichte die AfD bei Wählern ohne Migrationshintergrund 13 % der Stimmen, bei den Wählern mit Migrationshintergrund 14 %. Das bestätigt, dass die AfD unter Bürgern mit Migrationshintergrund einen starken Rückhalt für ihre Politik besitzt. Die Gründe haben Sie in Ihrer Anfrage ganz richtig beschrieben. Diese Entwicklung werden wir weiter fördern. Wir wollen eine Stimme für alle Bürger sein, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, die sich zu unserer Nation und unseren Werten bekennen.  

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Beatrix von Storch
Beatrix von Storch
AfD