Frage an Bruno Mayer bezüglich Verkehr

Portrait von Bruno Mayer
Bruno Mayer
Einzelbewerbung
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Bruno Mayer zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Bruno Mayer von Annette N. bezüglich Verkehr

Hallo Herr Mayer.
Wir möchten gerne weiterhin im schönsten Ortsteil von Karlsruhe ;-) - der Bergwaldsiedlung - wohnen bleiben. Was tun Sie für uns, dass das möglich ist? Es gibt mittlerweile überhaupt KEINE Nahversorgung mehr. Von einem Briefkasten und einem Zigarettenautomaten lässt sich schwer leben. Die Arztpraxis ist auch nicht mehr da. Für die vielen älteren Menschen hier ist das ein Desaster. Ist hier nicht endlich die Politik in der Pflicht? Bin auf Ihre Antwort gespannt; sie wird unser Wahlverhalten beeinflussen. Danke im voraus.
A. N.

Frage von Annette N. am
Thema
Portrait von Bruno Mayer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 11 Stunden

Hallo Frau N.,

vielen Dank für Ihre Frage.
Das ist ein Problem, dass besonders auf dem Land weit verbreitet ist.
Ich komme aus der Pfalz und da gibt es viele kleinere Ortschaften in denen es keine Lebensmittelgeschäfte mehr gibt. Auf die Politik würde ich da nicht warten. Meiner Meinung nach ist das ein Fall für eine lokale Eigeninitiative. Sie könnten sich als „Bergwälder“ zusammensetzen und überlegen wie sie gemeinsam ein Lebensmittelgeschäft selbst
organisieren. Z.B. am Vorbild der Foodcoops (foodcoops.de). Es müssten ja einige Ladenflächen leer stehen die evtl. mit städtischer Unterstützung angemietet werden könnten.
Ich hoffe, dass sich bald die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens durchsetzt. Denn wenn der Stress um die Existenzsicherung wegfällt, wird viel Energie frei für Kreativität und Eigeninitiative zur Verbesserung der Lebensbedingungen.
Wenn Sie wollen können wir das nach der Wahl gerne persönlich besprechen. Sie erreichen mich über die Seite des Bürgerkomitees Karlsruhe-Stadt http://wk271.direktkandidaten.info oder meinen Blog https://buergerkandidatbrunomayer.wordpress.com

Mit freundlichen Grüßen
Bruno Mayer