Fragen und Antworten

Das „Transparenz-Versprechen“ ist eine Aktion von abgeordnetenwatch.de. Hintergründe und Auswertungen hier.

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

NebentätigkeitKunde / OrganisationIntervalEinkommenErfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Stellv. Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 25.06.2019
Letzte Änderung am Datensatz: 29.10.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Recht
Land: Deutschland
Stiftung Forum Recht
Karlsruhe
Deutschland
25.06.2019
Mitglied des Aufsichtsrates (bis 26.05.2019)
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 11.03.2019
Letzte Änderung am Datensatz: 06.07.2021
Kategorie: Funktionen in Unternehmen
Themen: Verkehr
Land: Deutschland
Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)
Lauda-Königshofen
Deutschland
11.03.2019
Präsidentin
Erfasst für Mandate: Bundestag 2013 - 2017, Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 26.05.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Staat und Verwaltung
Land: Deutschland
THW-Landesvereinigung Baden-Württemberg e.V.
Stuttgart
Deutschland
26.05.2017
Mitglied des Vorstandes
Erfasst für Mandate: Bundestag 2013 - 2017, Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 26.05.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Soziale Sicherung
Land: Deutschland
Bürgerstiftung Tauberbischofsheim
Tauberbischofsheim
Deutschland
26.05.2017

Über Nina Warken

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwältin
Geburtsjahr
1979

Nina Warken schreibt über sich selbst:

Portrait von Nina Warken

Geboren am 15. Mai 1979 in Bad Mergentheim, röm.-kath., verheiratet, drei Kinder. 1998 Abitur am Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim; 1998 bis 2002 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Heidelberg, 2003 Erstes Juristisches Staatsexamen; anschl. Rechtsreferendariat am Landgericht Mosbach; 2005 Zweites Juristisches Staatsexamen. Seit 2006 zugelassen als Rechtsanwältin. Von 1999 bis 2014 Mitglied der Jungen Union, seit 2000 Mitglied der CDU; von 2006 bis 2014 stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union; Mitglied im Kreisvorstand der CDU Main-Tauber, seit 2019 Mitglied im Bundesvorstand der Frauen Union Nordwürttemberg, seit 2019 Vorsitzende im Bundesfachausschuss Innere Sicherheit der CDU. Seit 2004 Mitglied im Stadtrat Tauberbischofsheim, von 2014 bis 2019 Mitglied im Kreistag des Main-Tauber-Kreises. Seit 2022 Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Odenwald - Tauber
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Odenwald - Tauber
Wahlkreisergebnis
35,00 %

Kandidatin Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Odenwald - Tauber
Wahlkreis
Odenwald - Tauber
Wahlkreisergebnis
35,80 %
Erhaltene Personenstimmen
57391

Abgeordnete Bundestag 2017 - 2021
Mitglied des Parlaments 2018 - 2021

Fraktion: CDU/CSU
Nachgerückt
Mandat gewonnen über
Nachgerückt
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
14

Abgeordnete Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
14