Fragen und Antworten

Bundestag
Portrait von Oliver Krischer
Frage an
Oliver Krischer
Bündnis 90/Die Grünen

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Aufsichtsrates, ehrenamtlich
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 24.06.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 24.06.2021
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Politisches Leben, Parteien
Land: Deutschland
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Berlin
Deutschland
24.06.2021
Stellv. Mitglied des Aufsichtsrates, ehrenamtlich (bis 26.11.2020)
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 29.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 24.06.2021
Kategorie: Funktionen in Unternehmen
Themen: Wirtschaft
Land: Deutschland
AWA Entsorgung GmbH
Eschweiler
Deutschland
29.11.2017
Vorsitzender, ehrenamtlich (bis 13.11.2017)
Erfasst für Mandate: Bundestag 2013 - 2017, Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 29.05.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Landwirtschaft und Ernährung, Sport, Freizeit und Tourismus, Tourismus, Umwelt, Naturschutz
Land: Deutschland
Förderverein Nationalpark Eifel e.V.
Schleiden
Deutschland
29.05.2017
Mitglied des Beirates, ehrenamtlich
Erfasst für Mandate: Bundestag 2013 - 2017, Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 29.05.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Energie
Land: Deutschland
Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF)
Berlin
Deutschland
29.05.2017

Über Oliver Krischer

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Geburtsjahr
1969

Aktuelle Politische Ziele von Oliver Krischer:
Kandidat Bundestag Wahl 2021

Liebe Wählerinnen und Wähler,

ob die Entfesselung der Erneuerbaren Energien, die Ausbauoffensive für Öffentlichen Verkehr und Elektromobilität, eine Landwirtschaft ohne Tierquälerei, Gift und Artensterben – Es ist an der Zeit Veränderungen anzupacken und sie sozialverträglich zu gestalten.

Die globale Klimabewegung zeigt, die Menschen sind für die notwendigen Veränderungen bereit. Ihnen ist längst klar: Nicht nur in fernen Weltgegenden sterben Gletscher und Korallenriffe. Auch in der Eifel werden Wälder durch Dürre und Hitze und Städte und Dörfer durch Starkregen und Überschwemmungen zerstört. Es sind Katastrophen in einem Ausmaß, die wir uns nie hätten vorstellen können. Es ist endgültig keine Zeit mehr zu verlieren, die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft hin zu Klimaneutralität und Nachhaltigkeit mit Hochdruck voranzubringen.

Klimafreundliche Investitionen bieten enorme Chancen für unser Land und verschaffen uns im internationalen Vergleich entscheidende Wettbewerbsvorteile. Mit dem Klimaschutz-Sofortprogramm wollen wir jährlich 50 Mrd. in die sozial-ökologische Transformation investieren. Damit schaffen wir sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze. Wir gestalten den Klimawandel sozial gerecht, indem wir vor allem Geringverdiener* innen mit einem Energiegeld entlasten, die EEG-Umlage reduzieren und einen Klimabonus einführen.

Union und SPD haben nach auch nach Jahrzehnten immer noch nicht begriffen, dass die Bekämpfung der Klimakrise und die Bewältigung ihrer Folgen kein Schönwetter- oder Nischenthema ist, sondern Dreh- und Angelpunkt politischen Handels im 21. Jahrhundert sein muss.

Es muss Schluss sein damit, Verbrennungsmotoren unter Schutz zu stellen und den Ausbau Erneuerbarer Energien und die Verkehrswende auszubremsen. Es kann auch nicht sein, dass mit Milliarden Euro Steuergeld 50 Jahre alte Kohlekraftwerke vergoldet werden. Wir brauchen Geld für den Klimaschutz und die Folgen der Corona-Krise und keines für Konzernkassen.

Verkehrspolitik muss im Bund endlich mehr sein als Förderpolitik für Autos. Wir brauchen eine Verkehrswende, die es Menschen ermöglicht auch ohne Auto mobil zu sein, ob auf gut ausgebauten Radwegen oder mit einem attraktiven, preiswerten und verlässlichen Angebot an Bus und Bahn.

Ich bewerbe mich um Ihr Vertrauen, Aachen im nächsten Deutschen Bundestag vertreten zu dürfen. Diese Stadt mit ihrem unglaublichen Potenzial bei den entscheidenden Zukunftsthemen braucht eine starke, Grüne Stimme in Berlin. Wir sind bereit, weil ihr es seid.

Ihr Oliver Krischer

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Tritt an für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Aachen I
Wahlkreis
Aachen I
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
2

Politische Ziele

Liebe Wählerinnen und Wähler,

ob die Entfesselung der Erneuerbaren Energien, die Ausbauoffensive für Öffentlichen Verkehr und Elektromobilität, eine Landwirtschaft ohne Tierquälerei, Gift und Artensterben – Es ist an der Zeit Veränderungen anzupacken und sie sozialverträglich zu gestalten.

Die globale Klimabewegung zeigt, die Menschen sind für die notwendigen Veränderungen bereit. Ihnen ist längst klar: Nicht nur in fernen Weltgegenden sterben Gletscher und Korallenriffe. Auch in der Eifel werden Wälder durch Dürre und Hitze und Städte und Dörfer durch Starkregen und Überschwemmungen zerstört. Es sind Katastrophen in einem Ausmaß, die wir uns nie hätten vorstellen können. Es ist endgültig keine Zeit mehr zu verlieren, die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft hin zu Klimaneutralität und Nachhaltigkeit mit Hochdruck voranzubringen.

Klimafreundliche Investitionen bieten enorme Chancen für unser Land und verschaffen uns im internationalen Vergleich entscheidende Wettbewerbsvorteile. Mit dem Klimaschutz-Sofortprogramm wollen wir jährlich 50 Mrd. in die sozial-ökologische Transformation investieren. Damit schaffen wir sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze. Wir gestalten den Klimawandel sozial gerecht, indem wir vor allem Geringverdiener* innen mit einem Energiegeld entlasten, die EEG-Umlage reduzieren und einen Klimabonus einführen.

Union und SPD haben nach auch nach Jahrzehnten immer noch nicht begriffen, dass die Bekämpfung der Klimakrise und die Bewältigung ihrer Folgen kein Schönwetter- oder Nischenthema ist, sondern Dreh- und Angelpunkt politischen Handels im 21. Jahrhundert sein muss.

Es muss Schluss sein damit, Verbrennungsmotoren unter Schutz zu stellen und den Ausbau Erneuerbarer Energien und die Verkehrswende auszubremsen. Es kann auch nicht sein, dass mit Milliarden Euro Steuergeld 50 Jahre alte Kohlekraftwerke vergoldet werden. Wir brauchen Geld für den Klimaschutz und die Folgen der Corona-Krise und keines für Konzernkassen.

Verkehrspolitik muss im Bund endlich mehr sein als Förderpolitik für Autos. Wir brauchen eine Verkehrswende, die es Menschen ermöglicht auch ohne Auto mobil zu sein, ob auf gut ausgebauten Radwegen oder mit einem attraktiven, preiswerten und verlässlichen Angebot an Bus und Bahn.

Ich bewerbe mich um Ihr Vertrauen, Aachen im nächsten Deutschen Bundestag vertreten zu dürfen. Diese Stadt mit ihrem unglaublichen Potenzial bei den entscheidenden Zukunftsthemen braucht eine starke, Grüne Stimme in Berlin. Wir sind bereit, weil ihr es seid.

Ihr Oliver Krischer

Abgeordneter Bundestag 2017 - 2021

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Düren
Wahlkreisergebnis
5,50 %
Listenposition
1

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Düren
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Düren
Wahlkreisergebnis
5,50 %

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Düren
Wahlkreisergebnis
4,90 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
6

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Düren
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Düren
Wahlkreisergebnis
4,90 %
Listenposition
6

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Düren
Wahlkreis
Düren
Wahlkreisergebnis
6,30 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
8

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Düren
Wahlkreis
Düren
Wahlkreisergebnis
6,30 %
Listenposition
8