Frage an Peter Ramsauer bezüglich Sport

Portrait von Peter Ramsauer
Peter Ramsauer
CSU
0 %
/ 13 Fragen beantwortet

Frage an Peter Ramsauer von Andreas T. bezüglich Sport

Herr Ramsauer, wie möchte eine unionsgeführte Bundesregierung den Spitzen- und Breitensport in Deutschland fördern?

Frage von Andreas T. am
Thema
Portrait von Peter Ramsauer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 6 Tage

Sehr geehrter Herr Tümmler,

trotz knapper Kassen auf allen staatlichen Ebenen halte ich die finanzielle Förderung des Spitzensports in unserem Land für überaus vorzeigbar. Wer sich die in meinem Wahlkreis ansässigen gut ausgestatteten Bundesleistungszentren im Wintersportbereich anschaut, wird dies bestätigt finden. Wenn sich viele Städte und Gemeinden allerdings gerade auf dem Feld des Breitensports zunehmend zu Einsparungen etwa in Form von Kürzungen bei der Vereinsförderung gezwungen sehen, so ist dies sicher auch Ausdruck der überaus angespannten Finanzlage aller öffentlichen Gebietskörperschaften. Und hierfür trägt die Politik von Rot-Grün im Bund ein gehöriges Maß an Verantwortung, weil sie über Jahre eindeutig zu Lasten der Gemeinden ging. Grundsätzlich denke ich, dass die Sportförderung zu den elementaren öffentlichen Aufgaben gehört, wenngleich - wie etwa im Kulturbereich auch - der Sport künftig verstärkt auf die Unterstützung privater Mäzene angewiesen sein wird. Es fällt uns sicher allen die Erkenntnis nicht leicht, dass künftig nicht mehr alles Wünschenswerte vom "Staat" und damit von den Steuerzahlern geleistet werden kann. Aufgabe verantwortlicher Politik ist es aber gerade, die Bedingungen dafür zu schaffen, dass sich diese Erkenntnis mehr und mehr Bahn bricht

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Peter Ramsauer
Peter Ramsauer
CSU