Frage an Stefan Berger bezüglich Soziale Sicherung

Portrait von Stefan Berger
Stefan Berger
CDU
39 %
/ 18 Fragen beantwortet

Frage an Stefan Berger von Marlies S. bezüglich Soziale Sicherung

Sehr geehrter Herr Berger.

Ich habe Ihnen schon einmal geschrieben,und leider keine antwort erhalten.Darum frage ich Sie daher nocheinmal, finden Sie es richtig das ich als Neubürger Ihres Wahlkreises im Februar beim Job center einen Antrag stelle, und bis heute keine Entscheidung erhalten habe? Nachdem ich nun nachgeforscht habe, habe ich erfahren das 2 MItarbeiter des Job centers meinen Antag unbearbeitet in der Ecke liegen lassen weil mein Fall nach eigener aussage der Mitarbeiter "schwierig ist und von der Norm abweicht?Gestern habe ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde an den Leiter Herrn Röttges geschickt, und möchte Sie bitten sich auch mit einzubringen.Es kann doch nicht in Ihrem Interresse sein das in Ihrem Wahlkreis so gleichgültig und deinterressiert mit Bürgern umgegangen wird. Ich habe schwerwiegende Gründe warum ich meinem Antrag gestellt habe.In der hoffnung das Sie Zeit finden sich eventuell mit dem Job Center in Verbindung zu setzen,verbleibe ich,

Mit freundlichem Gruß

Marlies Selent

PS. Ich habe auch einen Beschwerdebrief an das Ministerrium für Arbeit und Soziales Fr. Dr. Ursula von der Leyen geschrieben

Frage von Marlies S. am
Portrait von Stefan Berger
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage

Sehr geehrte Frau Selent,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich auf diesem Wege auch zum ersten Mal erhalten habe. Die von Ihnen erwähnte vormalige Fragestellung hat mich leider bislang noch nicht erreicht. Bei einem Antrag an das Jobcenter des Kreises Viersen müssen Sie natürlich innerhalb eines bestimmten Zeitraums eine Bearbeitung erwarten können, eine monatelange Verzögerung bei der Bearbeitung ist nicht einfach hinnehmbar. Damit ich eine bessere Einschätzung des von Ihnen geschilderten Vorgangs erhalten kann, würde ich mich freuen, wenn Sie sich diesbezüglich noch einmal direkt mit mir in Verbindung setzen könnten. Am besten erreichen Sie mich per E-Mail unter stefan.berger@landtag.nrw.de oder unter der Durchwahl 0211 / 884 2794.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Berger

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Stefan Berger
Stefan Berger
CDU