Frage an Stephan Albani

Portrait von Stephan Albani
Stephan Albani
CDU
0 %
/ 4 Fragen beantwortet

Frage an Stephan Albani von Gert G.

Hallo Herr Albani
Der Rente mit 63 und 45 Berufsjahren haben sie ja in der bekannten Form zugestimmt.
Da muss ich nun heute lesen die Rente mit 63 und 45 Berufsjahren betrifft erst die Jahrgänge ab 1951. Was soll denn nun so was? Ich bin Jahrgang 1950 spannend habe ich die Sache verfolgt. Ich hatte mein 45 Berufsjahre bereits mit 63 erbracht. Dies war zum Ende des vergangenen Jahres. Im Juli zur Verabschiedung des Gesetzes bin ich 63 und würde es auch in Anspruch nehmen wollen. Nun soll ich dies nicht in Anspruch nehmen können, da mein Geburtsjahrgang nicht berücksichtigt wird? Das will ich nicht glauben. Könnten sie mir mal bitte erklären warum nun dieses. Ich denke es war so nun ganz einfach auch noch ein wenig einzusparen.
Ich könnte gut zu dem Personenkreis gehören der immer her halten musste. Der 63 jährige Dachdecker der immer hart gearbeitet hat und nun nichts mehr auf dem Dach zu suchen hat. Nein ich soll noch 2 Jahre länger da schuften und mein Kollege 1 Jahr jünger kann sich verabschieden. Wie war dies mit den Gerechtigkeitsfloskeln?
Es würde mich freuen noch etwas von ihnen direkt in dieser Angelegenheit als Antwort zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Gert Gabriel

Frage von Gert G. am
Thema

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Stephan Albani
Stephan Albani
CDU