Frage an Thadäus König bezüglich Jugend

Portrait von Thadäus König
Thadäus König
CDU

Frage an Thadäus König von Yhvfr Xvepubs bezüglich Jugend

08. Oktober 2019 - 14:25

Sehr geehrter Herr Dr. König,

Sie lehnen Windkrafträder im Wald ab. Welchen Beitrag soll Thüringen zum Umwelt- insbesondere zum Klimaschutz leisten?

Danke für die Antwort.

Frage von Yhvfr Xvepubs
Antwort von Thadäus König
25. Oktober 2019 - 07:47
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 2 Tage

Sehr geehrte Frau Xvepubs,

es ist richtig, dass ich mich gegen Windräder im Wald, in der Nähe von Ortschaften ohne ausreichenden Abstand und im Umkreis von Kulturdenkmälern (wie z.B in der Nähe der Burg Hanstein) positioniere. Der Wald ist ein wichtiger Natur- und Erholungsraum. Seine Bedeutung als Kohlenstoffsenke wird durch die Rodung und Errichtung von Windkraftanlagen konterkariert. Ich verfolge einen Windkraftausbau mit Maß und Mitte. Windkraftanlagen müssen im Einklang mit den Bürger und in Abstimmung mit der betroffenen Bevölkerung geplant und errichtet werden. Ich setzt mich dafür ein, dass bei Windkraftanlagen ein Mindestabstand zur Wohnbebauung eingehalten wird, der der Größe der Anlage entspricht.
Ich meine, der Staat hat eine Vorbildfunktion. Daher sollte das Nachhaltigkeitsprinzip für staatliche Institutionen gelten. Stromspeicherforschung und gesetzlich gesetzte Anreize zum Energiesparen tragen ihrerseits einen Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz bei. Der Waldumbau, weg von Monokulturen, hin zu resistenten Mischwäldern mit einem breiten Baumartenspektrum muss fortgeführt werden. Gesunder Wald kann nachhaltig bewirtschaftet werden. So erhalten wir eine regionale Wertschöpfung und reduzieren Holzimporte. Wer Bäume pflanzt und bewirtschaftet, der soll eine CO2-Bindungsprämie erhalten. Zudem werde ich mich für ein großes Aufforstungsprogramm einsetzen und für einen interessengerechten Klimaschutz, eine breite Forschung für neue Technologien unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Thadäus König