Frage an Thomas Ulmer bezüglich Umwelt

Portrait von Thomas Ulmer
Thomas Ulmer
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Thomas Ulmer zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Thomas Ulmer von Mark K. bezüglich Umwelt

Sehr geehrter Herr Ulmer,
Sie als Mitglied des Umwelt- und des Klimaausschusses sollten doch ein Vorbild sein für uns "kleine Leute", die einsparen sollen und das Klima schützen sollen. Gerade jetzt ist das aber besonders schwer - es kostet schließlich alles Geld. Welchen Beitrag leisten Sie? Das würde ich gerne wissen.
Mit freundlichen Grüßen,
Mark Kreisner

Frage von Mark K. am
Thema
Portrait von Thomas Ulmer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage 13 Stunden

Sehr geehrter Herr Kreisner,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir alle müssen einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten, Bürgerinnen und Bürger genauso wieder Politiker.

Ich versuche dort Energie zu sparen wo es möglich und sinnvoll ist. So kommt bei mir eine Solarthermieanlage zur Wärmegewinnung zum Einsatz, außerdem habe ich mein Wohnhaus isoliert und erzeuge Strom durch Solarzellen auf dem Dach.

Aber auch bei den ganz alltäglichen Dingen spare ich Energie. So läuft bei mir kein Stromverbraucher im Stand-by-Betrieb. Jedes Gerät wird nach der Benutzung vollständig ausgeschaltet (z.B. TV, Radio, Rechner, Drucker und Kopierer). Aber auch die Waschmaschine und der Gefrierschrank, oder auch die Spülmaschine besitzen die höchste Energieeffizienzstufe A++. Das sind zwar Investitionen, die zunächst getätigt werden müssen, die Stromeinsparung und die damit einhergehende CO2 Reduzierung rechnen sich nicht nur für den eigenen Geldbeutel, sondern auch in besonderem Maße für die Umwelt. Sie sehen also, dass ich wie jeder andere Mensch Energie spare.

Sehr geehrter Herr Kreisner, ich hoffe, dass ich Ihnen damit einen kleinen Einblick über den Beitrag zum Klimaschutz geben konnte, den ich leiste.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. Thomas Ulmer, MdEP