Frage an Thomas Ulmer bezüglich Umwelt

Portrait von Thomas Ulmer
Thomas Ulmer
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Thomas Ulmer zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Thomas Ulmer von Andreas S. bezüglich Umwelt

Hallo Herr Ulmer,

Ich wohne in einem ländlichen Raum und muß für mein Haus die Abwasserbeseitigung selbst organisieren.

Aufgrund neuer Vorschriften muß ich bis 2009 nach der jetzigen Rechtslage einen fünfstelligen Betrag investieren. Dieses Geld fehlt mir für andere dringende Investitionen. Laut einem Amt bei mir vor Ort soll in Brüssel dieses Thema diskutiert werden.

Was ist da zur Zeit im Gespräch?

Welche neue Rechtslage gilt für mich ab 2009 aufgrund neuer Beschlüsse in diesem Bereich?

Gruss Schmid

Frage von Andreas S. am
Thema
Portrait von Thomas Ulmer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 12 Stunden

Sehr geehrter Herr Schmid,

vielen Dank für Ihre Anfrage zur kommunalen Abwasserentsorgung. Mir ist nichts über eine geänderte Rechtslage bekannt.

Die kommunale Abwasserentsorgung wird in Deutschland von den Ländern geregelt. In Ihrem Fall ist das Land Baden-Württemberg, speziell das dafür zustände Umweltressort verantwortlich. Dieses richtet sich nach der EU-Richtlinie des Rates vom 21. Mai 1991 (91/271/EWG).
Auf dieser Grundlage hat die Ministerin für Umwelt in Baden-Württemberg Tanja Gönner unter anderem ein Papier veröffentlicht, welches Sie unter untenstehendem Link einsehen können. Darin wird beschrieben, welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen, Ihre Abwasserentsorgung zu regeln. Solange nichts anderes beschlossen ist, gelten diese Vorschriften.

http://www.um.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/44149/Abwasserflyer.pdf?command=downloadContent&filename=Abwasserflyer.pdf

Weitere Informationen kann Ihnen auch das für Sie zuständige Landratsamt Ravensburg geben.

Landratsamt Ravensburg
Friedenstr. 6
88212 Ravensburg
Tel.: (07 51) 85 - 5 94
Fax: (07 51) 85 - 6 13
Email: um@landkreis-ravensburg.de
Internet: www.landkreis-ravensburg.de

Ich hoffe, dass ich Ihnen damit weiterhelfen konnte und verbleibe mit freundlichen Grüssen.

Dr. Thomas Ulmer