Frage an Annalena Baerbock bezüglich Umwelt

Portrait von Annalena Baerbock
Annalena Baerbock
Bündnis 90/Die Grünen

Frage an Annalena Baerbock von Oneonen Oeüuy bezüglich Umwelt

22. April 2021 - 21:16

Ich fahre 2-3 x /woche dieselbe Strecke im Ostallgäu. Ich finde jedesmal wird der Müll am Straßenrand noch mehr, jetzt kommen auch noch die weggeworfenen Masken dazu. Alles Plastikmüll aus China, Flaschen und der Rest von Überall. Es sieht hier bald aus wie in China selbst. Umweltbewustsein und Naturschutz gleich null. Vor 3-4 Jahren war das bei weitem nicht so übel.
Wie paßt das zu Ihrer Partei und was wollen Sie und Ihre Partei dagegen unternehmen ?

Frage von Oneonen Oeüuy
Antwort von Annalena Baerbock
23. April 2021 - 09:10
Zeit bis zur Antwort: 11 Stunden 54 Minuten

Sehr geehrte Frau Brühl,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Dass Menschen ihren Müll am Straßenrand entsorgen, ist unschön. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Dosen, Flaschen, Fastfoodverpackungen, neuerdings Masken oder sonstigen Müll handelt. Es lässt einzig und allein auf wenig Gemeinsinn und mangelndes Umweltbewusstsein schließen.

Der wachsende Berg an Einwegprodukten, die nach einer kurzen Nutzungsdauer zu Abfall werden, treibt auch den Ressourcenverbrauch immer weiter in die Höhe. Wir wollen unsere Einwegwirtschaft hin zu einer Kreislaufwirtschaft transformieren und die Abfallmengen drastisch reduzieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Antrag "Rein in eine Zukunft ohne Müll – Mehrweg und innovative Pfandsysteme fördern".

https://dserver.bundestag.de/btd/19/287/1928782.pdf

Beste Grüße
Team Annalena Baerbock