Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Absteigend sortieren Einkommen Erfassungsdatum
Mitglied des Wirtschaftsrates
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 29.03.2019
Letzte Änderung am Datensatz: 29.03.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Sport, Freizeit und Tourismus, Sport
Land: Deutschland
BV. Borussia 09 e.V. Dortmund
Dortmund
Deutschland
29.03.2019
Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 08.02.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Politisches Leben, Parteien
Land: Deutschland
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF)
Potsdam
Deutschland
08.02.2018
Mitglied des Senats
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 08.02.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Kultur
Land: Deutschland
Deutsche Nationalstiftung
Hamburg
Deutschland
08.02.2018
Vortrag - Kapitalmarktkonferenz 2019
Einkommen im Jahr 2019
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 02.01.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 02.01.2020
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Wirtschaft
Land: Deutschland
Investor Partners GmbH
Limburg
Deutschland
einmalig
7.000 € bis 15.000 €
Einkommensstufe: 3
02.01.2020

Über Christian Lindner

Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Fraktionsvorsitzender FDP im Bundestag
Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaften, Staatsrecht und Philosophie
Geburtsjahr
1979

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Tritt an für: FDP
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis

Abgeordneter Bundestag 2017 - 2021

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis
Wahlkreisergebnis
15,70 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
1

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: FDP
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis
Wahlkreisergebnis
15,70 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
1

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2017 - 2022
Mitglied des Parlaments 2017 - 2017

Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlliste
Landesliste

Kandidat Nordrhein-Westfalen Wahl 2017

Angetreten für: FDP
Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
1

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2012 - 2017
Mitglied des Parlaments 2012 - 2017

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis II
Wahlkreisergebnis
11,60 %
Listenposition
1

Kandidat Nordrhein-Westfalen Wahl 2012

Angetreten für: FDP
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis II
Wahlkreisergebnis
11,60 %
Listenposition
1

Politische Ziele

Für eine Politik des Schuldenabbaus, die NRW wieder handlungsfähig macht. Für eine Wirtschaftspolitik, die sich zu Mittelstand und Industriestandort bekennt. Für eine Energiepolitik, die Energie bezahlbar und sicher macht. Für eine Verkehrspolitik, die wieder Mobilität herstellt. Für eine Bildungspolitik, die jedes Kind individuell fördert statt alle gleich machen zu wollen. Für eine Freiheitspolitik, die den Bürger in Ruhe lässt, aber nicht im Stich.

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013
Mitglied des Parlaments 2009 - 2012

Fraktion: FDP
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis
Wahlkreisergebnis
8,60 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
9

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: FDP
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis
Wahlkreisergebnis
8,60 %
Listenposition
9

Politische Ziele

Freiheit, Fairness und Fortschritt – dafür mache ich Politik.

Freiheit heißt für mich, dass Menschen selbstständig zwischen Lebensentwürfen wählen können. Doch Freiheit hat Voraussetzungen: Etwa beste Bildung und Erziehung schon vor der Einschulung auch für Zuwandererkinder, weil Lebenschancen heute von Qualifikation und Kultur bestimmt werden.

Fairness heißt für mich, dass jeder immer wieder Chancen erhält, sich selbst zu helfen; dass klare und für alle gleiche Regeln gelten und niemand gehindert wird, sein eigenes Glück zu finden.

Fortschritt sichert Wohlstand. Innovationen können aber nicht verordnet, sondern nur ermöglicht werden: Wissenschaftler in Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen brauchen daher größtmögliche Freiheit von Bürokratie und Denkverboten, um ihre Fähigkeiten kreativ einsetzen zu können.

Freiheit, Fairness und Fortschritt – das sind ganz konkrete Anforderungen an eine Gesellschaft, die den Menschen eine lebenswerte Zukunft sichert. Daran will ich mitwirken.

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2005 - 2010
Mitglied des Parlaments 2000 - 2009

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Rheinisch-Bergischer Kreis II
Listenposition
9