Frage an Constanze Krehl bezüglich Außenpolitik und internationale Beziehungen

Portrait von Constanze Krehl
Constanze Krehl
SPD

Frage an Constanze Krehl von Qnivq Uhggn bezüglich Außenpolitik und internationale Beziehungen

Sehr geehrte Frau Krehl,

stellen Sie sich bitte folgende Situation vor: Sie sitzen in einer Runde mit Menschen zusammen und einer sagt dann: "Brexit, das ist das Beste, was die Briten machen können und wir sollten die EU auch verlassen."

Frage: Wie würden Sie darauf reagieren?

Frage von Qnivq Uhggn
Antwort von Constanze Krehl
26. April 2019 - 14:25
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen

Sehr geehrter Herr Uhggn,

Vielen Dank für Ihre Frage. Ich würde folgendermaßen antworten:

Abgesehen davon, dass der Brexit im Moment in Großbritannien absolut chaotisch abläuft weil keine der den Brexit befürwortenden Parteien einen Vernünftigen Plan für den Austritt oder einen Plan für das Verhältnis von Großbritannien mit den EU-Staaten nach dem Brexit hat, bin ich zutiefst davon überzeugt, dass Deutschland die Herausforderungen der Zukunft nur innerhalb der Europäischen Union lösen kann. Wir brauchen ein starkes Europa, das solidarisch zusammensteht und unsere Grundwerte wie Frieden, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in den Mittelpunkt stellt. Ein einzelner Nationalstaat hat in einer globalisierten Welt kaum Gewicht, Herausforderungen wie den Klimawandel, globale Finanzkrisen oder die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft können wir nur gemeinsam wirksam gestalten.

Mit freundlichen Grüßen

Constanze Krehl
Mitglied des Europäischen Parlaments