Frage an Daniel Freund bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Portrait von Daniel Freund
Daniel Freund
Bündnis 90/Die Grünen
79 %
11 / 14 Fragen beantwortet

Frage an Daniel Freund von Jörg H. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Freund, Das Medium POLITICO Europe hat eine Liste von 20 EU-Abgeordneten erstellt, die wir (abgeordnetenwatch) 2020 "beobachten" sollen - darunter auch drei Deutsche. Sie stehen auf dieser Liste, was halten Sie davon? Wie kommt es zu dieser Einschätzung? Ich bin irritiert, denn das kennt der Bürger eigentlich nur von CDU- und SPD-Leuten.

Grüße, Jörg Handrock

Frage von Jörg H. am
Portrait von Daniel Freund
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Monate 3 Wochen

Sehr geehrter Herr H.,

Ich vermute, dass POLITICO Europe mich in diese Liste mitaufgenommen hat, da meine Themen essenziell für die Zukunft der Europäischen Union sind. In ihrem Artikel gehen sie auf meinen Kampf für Transparenz und eine unabhängige Ethikbehörde ein. Dies sind fundamentale Reformen, die das Potenzial haben, die EU demokratischer und bürgernäher zu machen.
Ein weiteres Instrument auf diesem Weg ist die Konferenz zur Zukunft der EU. Ich setze mich dafür ein, dass die Europäische Zivilgesellschaft hier eine besonders groߟe Rolle spielen wird und einen ernsthaften Platz am Verhandlungstisch einnehmen kann.

Auߟerdem könnte es sein, dass POLITCO auf mich aufmerksam geworden ist, da ich schon früh Erfolge feiern konnte. Bei der Befragung der Kommissar*innen war ich stark daran beteiligt, Interessenskonflikte von Kandidat*innen aufzudecken. Rumänien, Ungarn und Frankreich mussten daraufhin neue Anwärter*innen nominieren.

POLITICO war deshalb wohl davon überzeugt, dass man von mir nicht das letzte Mal gehört hat.

Mit freundlichen Grüߟe

Daniel Freund

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Daniel Freund
Daniel Freund
Bündnis 90/Die Grünen