Frage an Hartmut Steins bezüglich Umwelt

Hartmut Steins
SSW
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Hartmut Steins zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Hartmut Steins von Wilfried D. bezüglich Umwelt

Sehr geehrter Hr. Steins,

würden Sie sich, im Falle einer Wahl, für Lärmschutz (Fluglärm Bundeswehr) in unserer Region einsetzen? Würden Sie die folgenden Punkte unterstützen?

1. Keine Nachtflugübungen nach 22:00 Uhr (auch Hubschrauber der BW)
2. keine Tornados in Hohn
3. Lärmschutzmassnahmen bei Triebwerks-Testläufen.

Frage von Wilfried D. am
Thema
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 5 Tage

Sehr geehrter Herr Dobratz,

vorab entschuldige ich mich für die lange Beantwortungszeit. Ihre Frage jedoch war für mich von so großer Wichtigkeit, dass ich, bevor ich Ihnen hier jetzt Versprechungen mache, die ich nicht einhalten kann, mich über das gesamte Thema informiert habe und viele Nachfragen stellen mußte.

Ich habe Verständnis für die von Ihnen angesprochenen Lärmbelästigungen bei Nachtflugübungen, keine Tornados in Hohn sowie Lärmschutzmassnahmen bei Triebwerks-Testläufen. Der Landtag hat jedoch nur sehr beschränkt Einfluss auf die mitlitärischen Entscheidungen. Dieses betrifft die Nachtflugübungen und die Bereitstellung von Tornados in Hohn. Inwieweit die Lärmschutzverordnung des Landes Schleswig-Holstein dieses unterbindenn kann, ist für mich nicht erkennbar und ich kann es im Moment auch nicht nachvollziehen, ob der Landtag hierüber eine Entscheidung treffen kann. Leider kann ich Ihnen im Moment nichts Konkreteres zu Ihren Fragen mitteilen. Ich kann Ihnen jedoch versichern, dass ich in diesem Fall weitere Recherchen anstellen werde und Sie mich in den nächsten Wochen dazu gerne kontaktieren können.

Mit freundlichem Gruß

Hartmut Steins