Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Katrin Steinhülb-Joos

Ausgeübte Tätigkeit
Rektorin einer Gemeinschaftsschule

Katrin Steinhülb-Joos schreibt über sich selbst:

Katrin Steinhülb-Joos

Liebe Wählerin, lieber Wähler,

Ich wünsche Ihnen/dir eine gute Entscheidung für die Landtagswahl 2021.

2021 soll ein Jahr werden, in dem wir neue, mutige Schritte in eine Zukunft machen, die den Klimaschutz endlich ganz oben auf die Agenda setzt. Wir benötigen sichere Arbeitsplätze und mehr Teilhabe an unserer Demokratie gerade für junge Menschen. Wir brauchen außerdem Vertrauen in das Morgen, und – das ist mir besonders wichtig – wir brauchen eine entschiedene Umkehr in der Bildungspolitik.

Ich bin Mutter von drei Kindern. Seit vielen Jahren arbeite ich als Lehrerin und trage Verantwortung als Schulleiterin. Ich kenne daher die Bedürfnisse von Familien aus vielen Perspektiven und weiß, wo es in der Bildungspolitik hapert. Ich setze mich mit allem was mir möglich ist, für die beste Bildung unserer Kinder ein. Was für Ideen ich habe, findest Du auf meiner Website(www.ksteinhuelbjoos-stuttgart.de).

Corona bestimmt unser aller Leben, auch das an den Schulen. Hartnäckig behaupten Vertreter der grün-schwarzen Landesregierung, dass Kinder keine Infektionstreiber seien. Diese Behauptung hat die Wissenschaft längst als Märchen entlarvt. Trotzdem macht gerade die CDU dieses Trugbild zur Grundlage ihres politischen Handelns. Hinzu kommen Probleme, die uns im Schulbetrieb seit Jahren belasten. Sanierungsstau an den Gebäuden, Personalmangel, ausgebremste Digitalisierung, fehlende Supportstrukturen, Personalmangel an Kindertagesstätten – und das sind nur einige der drängenden Missstände.

Um all das wieder in den Griff zu bekommen, braucht es die Sozialdemokratie. Deshalb müssen wir alles geben, damit die Landes-SPD in der Landesregierung wieder mitgestalten kann. Am 14. März finden die Landtagswahlen statt – hier entscheidet es sich, ob wir den sozialdemokratischen Duktus in der Landesregierung endlich wieder einbringen können.

Bis zur Wahl am 14. März 2021 möchten Sie/möchtest du sicherlich noch mehr über mich erfahren.

Sie können mich/Du kannst mich zusätzlich durch Ihr/Dein Engagement in den sozialen Medien unterstützen. Angesichts der Corona-Einschränkungen gewinnt dieser Bereich unseres Wahlkampfs immer mehr an Bedeutung. Ich freue mich, wenn Sie/Du meine Videos, Veranstaltungen und Posts teilen/teilst, mit „gefällt mir“ markieren/markierst oder kommentieren/kommentierst.

Jeden Sonntag kann man auf

Instagram: @katrinsteinhuelbjoos

Facebook: @katrinsteinhuelbjoos

YouTube: @Katrin Steinhülb-Joos

Twitter: @ksteinhuelbjoos

mein neustes Video #Bildungsinfo100 anschauen und gerne teilen.

Falls Ihr/Du Anliegen oder Fragen habt/hast, die in den Landtag sollten, schreibe(n) (Sie) mir bitte eine Nachricht. Sie erreichen/Du erreichst mich per Mail unter

            mail@ksteinhuelbjoos-stuttgart.de

Oder am Telefon. Meine Nummer lautet

            0152/09336951

Herzlichen Dank für ihre/deine Unterstützung.

Ihre/Eure Katrin Steinhülb-Joos          

                                                                                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Baden-Württemberg 2021 - 2026
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Stuttgart IV
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Stuttgart IV
Wahlkreisergebnis
13,00 %

Kandidatin Baden-Württemberg Wahl 2021

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Stuttgart IV
Wahlkreis
Stuttgart IV

Politische Ziele

Meine Schwerpunkte sind...

Bildungsziele, die ich erreichen möchte

  • wir bieten bestmögliche Bildung in Baden-Württembergs Schulen
  • wir stellen genügend Personal und Ressourcen für Kitas und Schulen bereit
  • wir digitalisieren die Schulen, die Infrastruktur dafür schaffen wir mit intensiver Zusammenarbeit, schnellen, verbindlichen Entscheidungen und weniger Bürokratie
  • Wir vergüten die schulische Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher, um Personal im Kitabereich zu gewinnen 
  • Wir passen Löhne an und stellen entsprechendes Personal für den support an den Schulen ein
  • wir setzen Ressourcen bedarfsorientiert ein, Schulen mit besonderen Herausforderungen unterstützen wir nach Kriterien, die sich am Sozialdatenatlas orientieren
  • wir schaffen die Gebühren für Kitas ab, damit kein Kind von Bildung ausgeschlossen wird
  • wir stocken die Studienplätze für Sonderpädagogen auf, stellen Personal für die Inklusion an den Schulen bereit
  • wir synchronisieren Schnittstellen zwischen Stadt-Land und Land-Bund
  • wir schaffen eine Expertengruppe, die längerfristige Bildungsziele definiert und sich an einem zukunftsgerichteten Bildungsbegriff orientiert
  • wir schaffen neben dem Gymnasium eine gleichwertige zweite Säule, die zu bestmöglichen Abschlüssen führt.

Umweltziele

  • wir verbessern das Stadtklima (Ausbau der grünen und blauen Infrastruktur)
  • wir fördern Photovoltaikanlagen und Dachbegrünungen
  • wir fördern alternative Antriebsmethoden und und beziehen moderne und umweltverträgliche Verbrennungstechnik mit ein
  • wir fördern die Wärmewende