Sie haben angeboten, meine Frage vom 31.3. an den Bundeskanzler weiterzuleiten. Ist es aber möglich, dass ich über Abgeordnetenwatch eine Antwort erhalte?

Portrait von Luiza Licina-Bode
Luiza Licina-Bode
SPD
50 %
/ 6 Fragen beantwortet

Sie haben angeboten, meine Frage vom 31.3. an den Bundeskanzler weiterzuleiten. Ist es aber möglich, dass ich über Abgeordnetenwatch eine Antwort erhalte?

Sehr geehrte Frau Licina-Bode,

vielen Dank für Ihr Angebot, meine Frage vom 31.3. an den Bundeskanzler weiterzuleiten. Ich habe aber für meine Frage Abgeordnetenwatch gewählt, damit auch andere eine Möglichkeit haben, die Antwort zu lesen.

Wäre es vielleicht möglich, dass sie gegebenenfalls hier eine Antwort an mich weiterleiten? Sonst bitte ich Sie um Ihre Einschätzung zu meinen Fragen.

Kann es nicht gefährlich sein, eine militärische Überlegenheit anzustreben? Führt es nicht zu mehr Sicherheit, wenn es weniger Waffen, insbesondere Atomwaffen gibt? Und Deutschland endlich atomwaffenfrei wird, so wie es schon am 26. März 2010 fraktionsübergeifend vom Bundestag gefordert wurde? http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/011/1701159.pdf

Und auch von sehr vielen Städten und Gemeinden in Deutschland gefordert wird? https://www.icanw.de/ican-staedteappell/

Sollten nicht auch die gekündigten Rüstungskontrollverträge erneuert werden?

Mit freundlichen Grüßen

Frage von Reinhard G. am
Portrait von Luiza Licina-Bode
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 1 Tag

Sehr geehrter Herr G., vielen Dank für Ihre Rückantwort.

In diesem Fall bitte ich Sie, Ihre Frage direkt an das Profil von Olaf Scholz auf hier Abgeordnetenwatch.de zu senden (dieses Vorgehen wurde mit der Moderation des Portals (Frau Gerber) abgestimmt).

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Luiza Licina-Bode

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Luiza Licina-Bode
Luiza Licina-Bode
SPD