Frage an Markus Ferber bezüglich Energie

Portrait von Markus Ferber
Markus Ferber
CSU

Frage an Markus Ferber von Treuneq Fgervpureg bezüglich Energie

30. Oktober 2020 - 17:38

Hallo Herr Ferber,
heute soll über die Novelle des EEG abgestimmt werden. Ich habe ein 19 Jahre alte Photovoltaik-Anlage. Nächstes Jahr läuft die Förderung aus. Das EEG macht den weiteren Betrieb völlig unattraktiv, so dass mein bisher erzeugter Stromanteil künftig wieder aus Kohlekraftwerken kommen wird. Wollen Sie das?
Setzen Sie sich bitte dafür ein, dass alte Photovoltaik-Anlagen weiter betrieben werden können.
MfG Treuneq Fgervpureg

Frage von Treuneq Fgervpureg
Antwort von Markus Ferber
03. November 2020 - 16:10
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 22 Stunden

Sehr geehrter Herr Streichert,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage bezüglich der EEG-Novelle.

Ich bin mir der Thematik der Leistbarkeit umweltfreundlicher Stromquellen - insbesondere im Zusammenhang mit auslaufenden Fördermodellen - bewusst und berücksichtige diese Dimension in meiner Arbeit an Europäischer Gesetzgebung. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes wird allerdings auf Bundesebene erarbeitet und beschlossen. Als Mitglied des Europäischen Parlaments habe ich darauf keinen unmittelbaren Einfluss. Ich rate Ihnen daher, sich zusätzlich an die Bundestagsabgeordneten Ihrer Region zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Markus Ferber, MdEP