Frage an Nadine Hoffmann bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Portrait von Nadine Hoffmann
Nadine Hoffmann
AfD

Frage an Nadine Hoffmann von Pna Lvyznm bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

02. Januar 2020 - 12:07

Sehr geehrte Frau Hoffmann,
nach einem Beitrag von Ihnen auf pi-news fühlte ich mich gedrängt, nachzuschauen, wer das Talionsprinzip derart verherrlichen kann. Darum geht es mir aber nicht. Meine Frage an Sie richtet sich eher auf Ihre Haltung zur Bildungspolitik. Sie stehen dafür, so schreiben Sie, dass die Schule ein Ort der Neutralität sein bzw. werden solle. Denken Sie nicht, dass ein bewusstes Sich-Entziehen von allem Politischen gerade eben hochgradig politisch motiviert ist? Wenn ich Ihnen schreibe, dass Sie nicht an einen rosa Elefanten denken sollen, tun Sie das nicht erst recht? Wie würden Sie es bewerkstelligen, die Schulen zu luftleeren Räumen zu machen, frei von Politik? Denken Sie ernsthaft, dass irgendetwas im Leben unpolitisch ist? Ich hoffe, dass auch Sie sich dafür einsetzen, dass Schülerinnen und Schüler zu Mündigkeit erzogen werden, indem sie sich mit Methoden auseinandersetzen, die man braucht, um mit Politik umgehen zu können.
Ich würde mich freuen, wenn Sie dazu Stellung nehmen könnten.

Frage von Pna Lvyznm
Antwort von Nadine Hoffmann
13. März 2020 - 14:35
Zeit bis zur Antwort: 2 Monate 1 Woche

Sehr geehrter Herr Lvyznm,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich wie folgt beantworte:

Neutralität an Schulen bedeutet nicht, dass Schulen Orte des Unpolitischen sind, im Gegenteil, Neutralität heißt, dass weder eine Seite bevorzugt noch eine andere Seite benachteiligt wird. Insofern haben Sie meinen PI-Text missverstanden oder haben ein grundsätzlich anderes Bild von Neutralität. Mündigkeit kann erst dann erreicht werden, wenn die Schüler sich selbst ein Bild machen können und dazu animiert werden, selber zu denken, zu reflektieren und sich selbst eine Meinung zu bilden, ohne Einwirkung bestimmter Weltbilder auf sie durch Lehrer oder einseitig geprägtem Schulstoff. Neutralität heißt in diesem Sinne Sachlichkeit, ohne Ideologie bzw. ideologische Einflussnahme. Sachlichkeit bedeutet, beispielsweise, Schüler über Politik aufzuklären, ohne dass Partei für eine bestimmte Richtung ergriffen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Nadine Hoffmann