Fragen und Antworten

EU-Parlament Wahl 2019
Frage an
Nicolaus Fest
AfD

(...) wie steht die AFD zu den LGBT Rechten ? WIR wollen keine Sonderrechte - aber auch nicht noch mehr diskriminiert werden . (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
22. Mai 2019

(...) ich wüsste nicht, was Sie von einer Partei befürchten sollten, die eine bekennende Homosexuelle an die Spitze der AfD-Fraktion im Bundestag gewählt hat und die seit Jahren den Anstieg der homophoben Straftaten beklagt. Selbstverständlich darf niemand wegen seines Geschlechts diskriminiert werde. Aber ich betrachte auch nicht jede staatliche Besserstellung bestimmter Gruppen als automatische "Diskriminierung " aller, die nicht dazu gehören. (...)

Abstimmverhalten

Über Nicolaus Fest

Ausgeübte Tätigkeit
Publizist
Berufliche Qualifikation
Volljurist
Geburtsjahr
1962

Nicolaus Fest schreibt über sich selbst:

Aufgestellt aus dem Landesverband Berlin.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Nicolaus Fest:
Abgeordneter EU-Parlament

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter EU-Parlament
Aktuelles Mandat

Fraktion: ID
Eingezogen über die Wahlliste: Bundesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bund
Wahlliste:
Bundesliste
Listenposition:
6

Kandidat EU-Parlament Wahl 2019

Angetreten für: AfD
Wahlkreis: Bund
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bund
Wahlliste:
Bundesliste
Listenposition:
6

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: AfD
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
Wahlkreisergebnis:
7,50 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
5

Politische Ziele

Ich stehe für den Erhalt des Nationalstaats – denn wir kennen keine andere Staatsform, die gleichzeitig Wohlstand, Frieden und politische Selbstbestimmung sichert.  Ich stehe für den Erhalt der europäischen Kultur, also für die freiheitlichste, großzügigste, ideenreichste, sozialste und selbstkritischste Kultur der Menschheitsgeschichte.  Ich stehe für den Erhalt des Rechtsstaats, weil ohne ihn Demokratie ihren Sinn verliert.