Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Peter Eichstädt

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Sozialpädagoge
Geburtsjahr
1950

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Schleswig-Holstein 2012 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Lauenburg-Nord
Wahlkreisergebnis
34,30 %
Listenposition
9

Kandidat Schleswig-Holstein Wahl 2012

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Lauenburg-Nord
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Lauenburg-Nord
Wahlkreisergebnis
34,30 %
Listenposition
9

Abgeordneter Schleswig-Holstein 2009 - 2012

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Lauenburg-Nord

Kandidat Schleswig-Holstein Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Lauenburg-Nord
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Lauenburg-Nord
Wahlkreisergebnis
29,40 %
Listenposition
8

Politische Ziele

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Schleswig-Holstein ist nicht nur das schöne Land zwischen den Meeren. Es ist vor allem das Land sympathischer Menschen, die es liebens- und lebenswert machen. Ich möchte mich persönlich im Landtag dafür, dass Ihre Interessen eine starke Stimme haben. Die herausragenden Vorhaben sind für uns:

• Gebührenfreie Kitas: Wir wollen bis 2013 für alle Kinder den Besuch ohne Gebühren von drei Kindergartenjahren beitragsfrei ermöglichen. Damit jedes Kind eine faire Chance hat und sich alle Eltern zugleich Familie und Beruf leisten können: Deshalb alle drei beitragsfrei.

• Studium ohne Gebühren: Das Erststudium muss gebührenfrei bleiben! Denn das sorgt für hoch qualifizierte Absolventen, die unser Land dringend braucht. Zudem werden auch Familien auf diesem Wege sozial und gerecht entlastet.

• Arbeit, die sich lohnt: Wer voll arbeitet, muss von seinem Lohn einen angemessenen Lebensunterhalt bestreiten können. Darum kämpft die SPD gegen Lohndumping, für den gesetzlichen Mindestohn, für Arbeitnehmerrechte und für gleichen Lohn für Frauen und Männer.

• Atomfreie Energie: Atomkraftwerke sind eine große Gefahr für die Menschheit. Schleswig-Holstein ist wie geschaffen dafür, das Vorzei geland für eine zukunftsweisende Energiewende zu sein. Wir wollen konsequent die umweltschädlichen Energien durch Wind, Sonne und Biomassenutzung ersetzen. Versorgungssicherheit, Bezahlbarkeit und Klimaschutz gehören zusammen und haben dabei Vorrang.