Ich hätte gerne gewusst wie es kommt, dass in Deutschland es nicht ausreicht eine 1Jährige Abstinenz zu beweißen um den Führerschein zurück zu bekommen?

Portrait von Sigrid Beer
Sigrid Beer
Bündnis 90/Die Grünen
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Sigrid Beer zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Ich hätte gerne gewusst wie es kommt, dass in Deutschland es nicht ausreicht eine 1Jährige Abstinenz zu beweißen um den Führerschein zurück zu bekommen?

Nun wieso muss man in Deutschland die Menschen mit Zwang umerziehen anstatts Fakten basierte Regelungen zu nutzen, in Österreich reicht es bereits zu beweißen das man Abstinenz leben kann.
Eine schickanöse und ehrverletzende Diskriminierung durch Psychologen welche sich Anmaßen eine Hypothese abzugeben, welche Verhalten in der Zukunft prognostizieren soll ist schlicht Unrealistisch und es gibt keine Beweiße hierfür das dies stimmig ist.
Die Fragestellungen der Behörde können auch nicht vollends durch MPU beantwortet werden da es etliche Substanzen gibt die diese
A:Nicht detektieren können und
B: schon garnicht bewißen ist, dass Psychologen überhaupt fähig wären, zu Beurteilen ob, wer sich wie genau in der Zukunft verhält.
Es ist also Nüchternen nicht einmal möglich, trotz bewießener, höchtmöglicher gesetzlicher Abstinenzdauer mit Positiven Gutachten zu rechnen.
Belege:https://chemicalfrog.com/shop/
https://www.focus.de/gesundheit/badesalz-drogen-und-spice-einige

Frage von Jochen T. am
Portrait von Sigrid Beer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 59 Minuten

Sehr geehrter Herr T.,

Danke für Ihre Anfrage. Da mir keine Informationen zum gesamten Vorgang vorliegen, kann ich mich dazu nicht äußern.

Viele Grüße

Sigrid Beer