Frage an Stefan Möller bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Portrait von Stefan Möller
Stefan Möller
AfD
0 %
/ 0 Fragen beantwortet

Frage an Stefan Möller von Ralf C. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Wie stehen Sie zur mehrfach nachgewiesenen Tatsache, dass Ihr Spitzenkandidat Björn Höcke unter dem Pseudonym Landolf Ladig Artikel in Neonazistischen Medien verfasst hat, und anhand der Faktenlage, gerichtlich bestätigt, klar als Faschist benannt werden darf?
Welche Maßnahmen planen Sie, als Abgeordneter, zur Abgrenzung von klar rechtsextremistischen Vereinigungen, bzw. präventiv, um rechtsextremen Attentätern, wie in Halle künftig, die durch die fremdenfeindliche Rhetorik von AfDern offensichtlich Bestätigung für ihre Taten erkennen, diese subjektive Unterstützung vorsorglich entziehen zu können?

Frage von Ralf C. am
Portrait von Stefan Möller
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 5 Stunden

Sehr geehrter Herr Caspart,

gern hätte ich Ihnen an dieser Stelle meine Antwort zur Verfügung gestellt, jedoch wollte das Moderationsteam von Abgeordnetenwatch diese nicht freischalten.

Viele Grüße
Stefan Möller

Anmerkung der Redaktion

Alle Fragen und Antworten, die über abgeordnetenwatch.de eingehen, werden von einem Moderationsteam gegengelesen und anschließend freigeschaltet, soweit sie nicht gegen den Moderations-Codex verstoßen. Die Antwort von Herrn Möller hat gegen den Codex verstoßen und wurde deshalb nicht freigeschaltet. Selbstverständlich hat Herr Möller jederzeit die Gelegenheit, seine Antwort Codex-konform zu formulieren, so dass die Freischaltung erfolgen kann.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Stefan Möller
Stefan Möller
AfD